Adam sucht Eva - RTL plant Kuppelshow mit Nackten

Prinzip: Nackt, paarungswillig, einsame Insel

Ganz, wie Gott sie schuf: Getreu nach diesem Motto plant RTL nun eine Kuppelshow, in der unbekleidete Teilnehmer auf einer Insel abgesetzt werden. Ob das Reality-Format dem Privatsender paradiesische Quoten liefert? 

Der Grat ist schmal, was die Erfolgschancen von Trash-Soaps angeht. Während das RTL-Dschungelcamp dem Sender Traumquoten von bis zu acht Millionen Zuschauern bescherte, entwickelten sich Formate wie "Wild Girls" zum Quoten-Desatser. Nun schickt RTL eine neue Castingshow an den Start. 

Bei "Adam sucht Eva" handelt es sich um eine Sendung des niederländischen Schwestersenders RTL 5. Das Prinzip ist einfach: Jeweils eine Frau und ein Mann lernen sich auf einer einsamen Insel kennen, bereits bei ihrem ersten Treffen sind sie dabei splitterfasernackt. 

Was sich anhört wie eine Mischung aus Dschungelcamp und "Der Bachelor" soll zwischen September 2014 und Mai 2015 ausgestrahlt werden.

Wie RTL gegenüber dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" bestätigte, solle dabei durch eine zurückhaltende Kameraführung sensibel mit der Nacktheit umgegangen werden. 

Da sind wir mal gespannt! Wer sich vorab schon mal einen ersten Eindruck von der Show machen will, für den haben wir hier einen Ausschnitt aus dem niderländischen TV!

Themen