'Sing meinen Song - Das Tauschkonzert' - Stars covern Stars

In der ersten Show performen die Musiker Songs von Sasha

Heute Abend, 22. April, startet Vox ein neues Musikprojekt, das einer Klassenfahrt mit Superstars gleicht. Xavier Naidoo lädt sechs bekannte Musiker nach Südafrika ein um sich dort in entspannter Atmosphäre einer großen musikalischen Herausforderung zu stellen.

Was machen sieben Superstars unter der Sonne Südafrikas? Sie covern die Songs ihrer Mitreisenden und kommen emotional an ihre Grenzen. 

In der neuen Musik-Event-Reihe "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" begeben sich Xavier Naidoo, Sasha, Sarah Connor, Andreas Gabalier, Sandra Naisc, Roger Cicero und Gregor Meyle auf eine ungewöhnliche Reise, in der sie musikalisch von ganz neuen Seiten zeigen.

"'Sing meinen Song' ist ein spannendes Musikformat. Mit Musikinterpretation beschäftige ich mich als Jazz-Künstler schon seit vielen Jahren mit großer Leidenschaft. Ich bin gespannt darauf, die anderen Künstler zu hören und zu sehen, was sie aus meinen und den anderen Songs machen“, verriet Roger Cicero vorab gegenüber OK!.

Sonne, Spaß und Tränen in Südafrika

Als erstes performen die Künstler Hits von Sasha, 42. Andreas Gablier probiert sich am Song "Lucky Day" (Sasha: "Dies ist ein sehr bedeutsamer Song für mich, weil es so eine schwere Geburt war"), Sarah Connor hat sich "I Feel Lonely" ausgesucht und Xavier Naidooo interpretiert seine Version von "If You Believe".

Auf welche Performance freut sich Sasha denn am meisten? "Das ist schwierig zu sagen, ich hoffe, dass jede Version von jedem Song, etwas Spezielles hat, was er vorher auch gehabt hat, aber eben anders. Jeder Song wird ein bisschen anders als das Original sein und das macht es total spannend, auch die Präsentation."

Wer überzeugt am meisten und wer sorgt für einen wahren Gänsehautmoment?

"Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" ab dem 22.4. immer dienstags um 20.15 Uhr auf Vox.