Kaninchen-Zoff bei Hell's Kitchen Katharina tritt Niels Ruf!

Die Tiere führen zu einer heftigen Auseinandersetzung

Miese Laune bei Katharina geht auf Niels Ruf, der weiter provoziert Es wird sogar getreten!

"Fal'l tot um", brüllt Comedian Niels Ruf seiner "Hell's Kitchen"-Kollegin Katharina Kuhlmann, 36, zu, nachdem sie ihn getreten hat. In der Sat.1-Promi-Kochshow ist die Stimmung am Tiefpunkt angelangt - und ein totes Kaninchen ist Schuld!

"Pseudo-Veganerin" Katharina 

Für das Protokoll: Katharina Kuhlmann ist Veganerin und Peta-Botschafterin. Bei "Hell's Kitchen" bekommt sie heute dennoch die Aufgabe, tote Kaninchen aus dem weichen Fell zu schlagen und in kleine Stücke zu zerlegen.

Die Moderatorin hadert mit sich. Eigentlich möchte sie es nicht machen, aber für die Gruppe opfert sie sich. "Das geht mir unglaublich nah, ich liebe Tiere", so Katharina. Niels Ruf ist genervt von ihrem unentschlossenem Zwiespalt, trällert vor sich hin - der ohnehin emotional angeschlagenen Katharina platzt der Kochkragen - und sie tritt Niels!

Die Situation eskalisiert 

„Jetzt ist Schluss“ – Niels tritt feste zurück, dann wieder Katharina – sie ruft: „Mann!“ – steht auf mit den Worten „ich baller dir gleich eine!“ – Niels stößt sie stark zurück - Katharina: "Boah, was willst Du!“ – Niels: „Du Pseudo-Veganerin, du hast mich mit deinen Stahlkappen getreten!“

"Du verrückte irre Kuh!"

Während sich Katharina langsam zu beruhigen scheint, wird Niels immer wütender und poltert: 

"Wenn du ne Scheiß-Veganerin bist, dann schneid' den Viechern eben nicht den Kopf ab. Wenn du das nicht aushältst, aber lass' das nicht an mir aus. Fängst an mich zu treten, du verrückte, irre Kuh!"

Wie böse das wohl enden wird? Wir werden es heute, 14. Mai, ab 20.15 Uhr auf Sat.1 sehen.