Let's Dance-Schock - Larissa Marolt verpasst das Halbfinale

Carmen Geiss hat anscheinend mehr Fans...

Was für eine Überraschung! Obwohl Larissa Marolt, 21, gestern bei "Let's Dance" ihre bis dahin beste Leistung zeigte, verpasste die Dschungelprinzessin knapp das Halbfinale.

Die blonde Österreicherin gab in der vergangenen Sendung alles. In einem heißen Lederoutfit ließ sie die Bühne beben und bewies einmal mehr, was sie als junges Hüpferl schon alles so drauf hat.

Anfangs war vor allem Chef Joachim Llambi, 49, skeptisch. Doch die angehende Schauspielerin entwickelte sich von Folge zu Folge zu einem echten Tanzsternchen.

Jury begeistert, Zuschauer nicht

Nach ihren Tänzen wurde Larissa auch jedes Mal von der Jury hochgelobt. Motsi Mabuse, 33, und Jorge Gonzales, 46, waren begeistert und empfanden die Auftritte als "Larissas beste Performances überhaupt".

Nach Punkten lag das Model zwar vor Carmen Geiss, 49, - doch die konnte am Ende durch das Voting der Zuschauer ins kommende Halbfinale einziehen.

Carmen, Tanja und Alexander

Hat die Millionärsgattin also tatsächich eine größere Fanbase als die quirlige TV-Maus Larissa?

Zusammen mit Carmen werden auch Alexander Klaws, 30, und Tanja Szewczenko, 36, um den Sieg tanzen.