Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Let's Dance - Carmen fliegt und Motsi weint dicke Tränen

Im Halbfinale meldet sich Alexander zurück und trotzdem wurden Tränen vergossen

v.l. Daniel Hartwich, Motsi Mabuse, Evgenij Voznyuk und Sylvie Meis Alexander Klaws und Isabel Edvardsson Für Carmen Geiss und Christian Polanc war im Halbfinale Schluss

Gestern, 23. Mai, war Halbfinale bei „Let’s Dance“ und wie zu erwarten, musste Carmen Geiss, 48, gehen. Doch es gab auch Überraschungen, denn Alexander Klaws, 30, meldete sich eindrucksvoll zurück. Dagegen kullerten bei der hübschen Jurorin Motsi Mabuse, 33, die Tränen. Denn sie feierte ihren Abschied.

Nur noch ein Mal dürfen wir den Promis dabei zusehen, wie sie über das Parkett schweben beziehungsweise stolpern. Denn bereits nächsten Freitag, 30. Mai, ist das große Finale und das verspricht, atemberaubend zu werden.

Alexander Klaws bringt Jorge zum Höhepunkt

ENDLICH ist er wieder zurück! Alexander Klaws hat sich von seiner kurzzeitigen Unsicherheit verabschiedet und legte gleich drei Glanzauftritte hin. Besonders beim Paso Doble entfesselte er sein Temperament und brachte sogar Juror Jorge Gonzalez mit freiem Oberkörper zum „emotionalen Höhepunkt“.

Tanja toppt und Carmen floppt

Wie immer war auch Tanja Szewczenko, 36, erstklassig und wurde besonders für ihre unglaubliche Ausstrahlung gelobt. Ganz anders dagegen sah die Sache bei Carmen Geiss aus. Die hatte zwar auch Freude an der Sache, doch konnte sie mit ihren teilweise etwas unbeholfenen Bewegungen die Jury nicht überzeugen. Auch die Zuschauer wollten sie anscheinend nicht im Finale sehen und somit machte sie einen tollen dritten Platz.

Motsi Mabuses tränenreicher Abschied

Für den emotionalsten Moment der Show sorgte allerdings kein Kandidat, sondern Jurorin Motsi Mabuse. Die beendete nämlich gestern nach Jahren ihre Profisport-Karriere. „Wir haben über zwanzig Jahre Turnier getanzt und wir haben beide gedacht, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um aufzuhören“, erklärte sie, während sie dicke Tränen weinte. 

Jetzt heißt es also Alexander gegen Tanja. Wer „Let’s Dance“ gewinnt, erfahren wir nächste Woche.