Raúl Richter - Ausstieg bei GZSZ? Sein Statement!

Keine Bestätigung - aber auch kein Dementi

Steigt er jetzt bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus oder nicht? Das erste Statement von Schauspieler Raúl Richter zu den aktuellen Gerüchten, er würden den Cast der Daily Soap Ende des Jahres verlassen, ist keine klare Bestätigung - aber auch kein Dementi.

In einer Videobotschaft erklärt der 27-Jährige:

"Noch einige Zeit und Monate auf dem Bildschirm zu sehen"

"Hallo Ihr Lieben, ihr habt vielleicht die ein oder andere Spekulation um mich und meine Rolle mitbekommen. Ich kann Euch sagen: Ich drehe gerade an der 5555. Folge für 'GZSZ' und es passiert noch einiges Spannendes. Tuner ist krank. Dominik kümmert sich ganz rührend um ihn und es wird eine schöne Freundschaftsgeschichte geben. Ich bin also noch einige Zeit und Monate auf dem Bildschirm zu sehen. Bis dann, Euer Raul." 

Raúl Richter ist seit 2007 bei "GZSZ und spielt "Dominik", den Sohn von "Joe Gerner". Nebenbei machte er sich als Synchronsprecher für Filme wie "X-Men: Erste Entscheidung" einen Namen.