Krass! 1 Millionen Gage pro Folge 'Big Bang Theory'

Fordern Kaley Cuoco und Co. wirklich diese unglaubliche Summe?

„The Big Bang Theory“ ist mittlerweile auch in Deutschland eine der erfolgreichsten Serien. Das Konzept „sexy Blondine trifft auf Nerd-WG“ überzeugt. Gerade laufen die Verhandlungen für eine neue Staffel und diese wollen sich die Darsteller so einiges kosten lassen.

Schon in zwei Wochen sollen die Dreharbeiten zu der neuen Staffel beginnen. Bisher haben allerdings nur zwei Schauspielerinnen den erforderlichen Vertrag unterschrieben: Mayim Bialik, die "Amy" spielt, und Melissa Rauch, die Darstellerin von "Bernadette".

Unglaubliche Zahlen

Und was ist mit Kaley Cuoco und den anderen? Das Portal „Deadline" gab nun bekannt, dass diese ihre Gage weiter in die Höhe treiben wollen. Bisher erhielten sie knapp 260.000 Euro pro Folge. Jetzt können die Schauspieler bis zu 1 Millionen Dollar, umgerechnet ca. 750.000 Euro, fordern.

Konkurrenz für Friends

Mit diesen Summen würden die „Big Bang Theory“-Stars dann sogar an den Erfolg der Serie „Friends“ und das Gehalt der ehemaligen Darsteller rankommen.