Züngel-Alarm! Bachelorette Anna Hofbauer schlabbert Tim ab

Ist sie jetzt weniger interessant für die anderen Männer?

Lang hat's ja nicht gedauert, bis es bei "Die Bachelorette" zum Knutschen kam: In der gestrigen dritten Folge der Kuppelshow ging es heiß her... Anna Hofbauer, 26, fand einen Kusspartner!

Der Auserwählte war Tim, 27. Der langhaarige Bursche mit dem Vollbart hatte es Anna schon von Anfang an angetan und jetzt war es endlich so weit; sie konnten ausgelassen miteinander knutschen.

Wie ein Autounfall

Was sich dann ereignete, war der klassische Autounfall-Effekt: Eigentlich möchte man nicht mehr hingucken, aber man muss! Es fing an mit einem zarten Kuss, wurde aber schnell zum Züngeln vor einem Millionenpublikum - zumindest Anna und Tim hatten offensichtlich ihren Spaß!

Zunächst befanden sich die beiden auf einem Leuchtturm, später ging es dann aber in Annas Villa. Dort wurde selbstverständlich nicht die Briefmarkensammlung angeschaut, nein, die Kamera wurde ignoriert und nach aller Herzenslust für alle "Die Bachelorette"-Zuschauer gezüngelt. 

"Das war der romantischste Kuss, den ich in meinem Leben je hatte. Das war mega-schön", zeigte sich Anna mehr als überwältigt vom Kuss. Auch Tim ist begeistert. Als er später wieder bei den anderen Kandidaten in der Villa ist, plaudert er über sein Erlebnis und redet von einem "Schmatzer", den er mit Anna austauschte. Ein Schmatzer... so nennt man das also!

"Kacke, was hast du eigentlich gerade gemacht?"

So sehr "Die Bachelorette" das Date mit Tim genoss - später bekommt sie Gewissensbisse. "Kacke, was hast du eigentlich gerade gemacht?", schildert sie ihre Gefühlswelt. Anna befürchtet, für die anderen Männer nun nicht mehr interessant zu sein...

Sowieso keine Chance mehr haben jetzt Pascal und Christian. Sie mussten in der gestrigen Folge abreisen.