Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Alle lieben ihn! Gewinnt Paul Janke 'Promi Big Brother'?

Der Ex-'Bachelor' zeigt sich äußerlich und charakterlich von seiner Schokoladenseite

Oh là là! Bei diesem Anblick wird nicht nur Cindy aus Marzahn schwach Kein Oben angekommen, wird erst mal ordentlich geschäumt Die perfekte Haar-Welle muss auch gut gewaschen werden Hui! Jankes durchtrainierter Waschbrettbauch

Zwar ist er immer noch gern gesehener Gast auf diversen Promi-Veranstaltungen, doch mit Paul Jankes Karriere war es seit seiner Teilnahme beim "Bachelor" vor drei Jahren in letzter Zeit eher bergab gegangen. Das könnte sich bald ändern: Schon jetzt gilt der 32-Jährige mit dem strahlend weißen Schmumzelgrinsen als Top-Favorit für den "Promi Big Brother"-Thron.

Cindy: "Ich möchte mit ihm schlafen"

Und das liegt nicht nur an den verschmitzten Grübchen, den blonden Schmalzwellen und natürlich seinem unfassbar durchtrainierten Muskelbody, der auch Moderatorin Cindy aus Marzahn ins Schwitzen bringt ("Ich möchte mit ihm schlafen!").

Er setzt sich für die Gemeinschaft ein

Nein, Paule präsentiert sich im Sat.1-Container auch menschlich gesehen von seiner Schokoladenseite. Denn anders als die viel gescholtene Claudia Effenberg beschäftigt sich der Ex-Rosenkavalier nicht vornehmlich mit sich selbst. Schon vor seinem Einzug hatte er gesagt: "Ich bin ein absoluter Teamplayer - ich habe seit meiner Kindheit gelernt, in einer Mannschaft zu spielen." Und das Versprechen setzt er auch um.

Er wurde als Erster hochgewählt

Obwohl er zusammen mit Janina Youssefian, Aaron Troschke, Mia Julia und Alexandra Rietz zwei Tage vor den Anderen in den dunklen und dreckigen Keller ziehen musste, behielt er stets die Nerven und beschwerte sich - bis aufs Essen - kaum. Stattdessen sorgte er für Harmonie und lief fleißig im Hamsterrad, um seinen Mitbewohnern warmes Wasser zu bescheren.

Kein Wunder, dass der Blondschopf als Erster von "Oben" hochgewählt wurde, obwohl Janke sich bei seiner "Bewerbung" für das Luxus-Loft selbstlos gezeigt hatte: "Jeder Andere hier hätte es genauso verdient", sagte er. Ach Paul - wenn doch jeder so wäre!

Nur er stimmte für die kranke Janina

Auch als es darum ging, am Tag darauf den nächsten Keller-Bewohner zu "befördern", bewies der Vorgänger von Jan Kralitschka erneut Feingefühl und Empathie. Denn er setzte als Einziger auf Janina, die unten unter allergischem Ausschlag und Atembeschwerden litt. Alle Anderen zeigten dem Dessous-Model die kalte Schulter, um lieber Claudia Effenberg wieder hochzuholen, die gerade mal einen halben Tag im Keller verbracht hatte.

Seine Mitbewohner lieben ihn

Hinzukommt: Die Bewohner im Loft und im Keller lieben ihn - und bei Unterhaltungen steuert er 1A-Promiwissen bei.

Bis jetzt heißt es also Daumen hoch für Paul! Gefährlich im Rennen um die 100.000 Euro könnte ihm eventuell höchstens der witzig-verpeilte NDW-Sänger Hubert Kah, die bodenständig-sympathische Schauspielerin Alexandra Rietz oder der nicht auf den Mund gefallene "Wer wird Millionär"-Kandidat Aaron Troschke werden. Wir sind gespannt, wer die Nase am Ende vorn hat!

Hot: HIER seht ihr Paul beim Einseifen!