Ronald Schill schwärmt von Janina - 'Sie ist total schlau!'

Kommt's heute im Keller zum Showdown zwischen Teppichluder und Loft-Lustmolch?

Luder-Talk unter Hubert Kah, Ronald Schill und Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe (v.l.) Spieglein, Spieglein ... Janina Youssefian scheint sich bei dessen Ankunft im Keller doch wieder bestens mit Ronald Schill zu verstehen Ronald Schill wurde von den Zuschauern in den Keller von

Kommt's heute, 19. August, zum großen Clash zwischen Janina Youssefian, 31, und Ronald Schill, 55? Denn das als "Teppichluder" bekannte Dessous-Model hatte gestern getönt: "Den Pisser mache platt!" - und heute zieht der Lustmolch in den Keller. Was Janina nicht weiß: Der Ex-Skandalpolitiker lobt die freizügigen Brünette in den höchsten Tönen ...

Denn Schill, Paul Janke und Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe sprechen in der heutigen Sendung über Frauen im Allgemeinen und die Luder im Speziellen. Die drei Männer sinnieren über Janina.

Schill: "Die ist schlau"

Ronald: "Die ist schlau. Seit 14 Jahren macht die erfolgreich Marketing in eigener Sache. Sie erinnert mich ein bisschen an Dieter Bohlen. Der ist genauso pfiffig und schlau. Er erweckt durch die Art, wie er redet den Eindruck, als hätte er nicht besonders viel drauf - genauso
wie Janina auch."

"Sie hat es faustdick hinter den Ohren"

Der Jurist holt weiter aus: "Man denkt da ist eine Intelligenz wie bei einem Schäferhund vorhanden, aber dann haben sie es faustdick hinter den Ohren. Janina hat es mir sogar gesagt: ,Es gehört zu meiner Taktik, dass die Leute mich für dümmer halten, als ich bin, weil sie mich
dann unterschätzen.'"

Das sieht Container-Liebling Paul etwas anders: "Und mit Bohlen und Matthäus als Ex-Männern. Schlau! Das ist ja die A-Liga. Ich hatte noch nie eine berühmte Frau!"

Schill gerät ins Schwärmen: "Ja, sie ist total schlau auch mit dem Umgang mit den Medien. Profipolitiker sind ja genauso wie Luder auf die Medienberichterstattung angewiesen."

Ob Schill heute (22.15 Uhr, Sat.1) sein blaues Wunder erlebt, wenn er im Keller auf die Youssefian trifft? Oder ob die 31-Jährige sich nichts anmerken lässt? Wir sind gespannt!