Kult-Serie 'Full House' kehrt ins TV zurück

Comeback der US-Sitcom

Fans der Kult-Sitcom "Full House" dürfen sich freuen! Die Serie soll ins TV zurückkehren.

Wer kennt "Danny", "Jesse" und "Joey" nicht, die in der Serie, die von 1987 bis 1995 im TV lief, für ordentlich Wirbel sorgten. 

Dabei drehte sich alles um den Vater "Danny Tanner", der seine Töchter "D.J.", "Stephanie" und "Michelle" nach dem Unfall seiner Frau alleine groß ziehen musste. Doch dabei konnte er auf die Hilfe von seinen chaotischen, aber liebenswerten Freunden "Jesse" und "Joey" zählen. 

Wie "TV Guide" wissen will, soll die Erfolgsserie ihr Comeback auf der Mattscheibe erleben. So soll Jeff Franklin, Schöpfer der Serie, an neuem Material schreiben.

Ob die Macher dabei auch auf die Olsen-Zwillinge, die mit der Serie als Kleinkinder ihren Durchbruch feierten und heute ein Millionen-Imperium verwalten, zählen dürfen, ist nicht bekannt.

Und auch der Starttermin ist noch offen. Doch der damalige Executive Producer Robert L. Boyett und Schauspieler John Stamos, 51, (Jesse) sollen bei dem Revival mit dabei sein.

Themen