Promi BB - Publikums-Liebling Hubert Kah ist draußen

Aaron Troschke kann sich gegen den Kult-Kandidaten durchsetzen

Kurz vor Schluss ist auch für Publikums-Liebling Hubert Kah, 53, Schluss mit dem Kapitel Promi Big Brother. Er muss das Haus einemn Tag vor dem großen Finale verlassen. 

Bye Bye, Hubsi!

Und da waren es nur noch fünf: Die 100.000 Euro Siegerprämie sind zum Greifen nah. Einer, der sich vom Traum vom Geld auf den letzten Metern verabschieden musste, ist "Neue Deutsche Welle"-Star Hubert Kah

Zusammen mit "Wer wird Millionär"-Liebling Aaron Troschke stand der 53-Jährige am gestrigen Abend, 28. August, auf der Abschussliste. Doch dieses Mal verlor er den Kampf um die Zuschauerstimmen. Aaron zieht in die Final-Show ein, Hubert muss die Koffer packen. 

Gewinn für Traumhochzeit 

Besonders traurig: Von dem Gewinn wollte Hubert Kah seine Traumhochzeit bezahlen. Erst am Mittwoch rührte er das Sat.1-Publikum mit einem Liebesbrief seiner Freundin. Er kündigte an: "Mit den 100.000 Euro könnte ich vielleicht meine zukünftige Hochzeit bezahlen. Ich will heiraten wie Brangelina." Das wird vorerst wohl erst mal nicht möglich sein. 

Dennoch: Hubsi hat auf jeden Fall Kult-Status erreicht und wir werden ihn so schnell nicht vergessen! Heute stehen somit Claudia Effenberg, 48, Ronald Schill, 55, Michael Wendler, 42, Paul Janke, 32, und Aaron Troschke im Finale.