GZSZ-Aus - Raúl Richter stirbt den Serientod!

Er wird die Soap noch in diesem Jahr verlassen

Seit Monaten schon wird spekuliert, dass „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Liebling Raúl Richter, 27, die Serie verlassen wird. Er selbst hat diese Gerüchte nie dementiert - jetzt sieht es ganz danach aus, als würde sein Charakter „Dominik Gundlach“ noch in diesem Jahr sterben.

Seit 2007 ist Raúl Richter Teil von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und mittlerweile gar nicht mehr aus der beliebten „RTL“-Soap wegzudenken. Dennoch sollten sich die Fans des 27-Jährigen langsam mit dem Gedanken vertraut machen, dass er nur noch wenige Wochen zu sehen sein wird.

Wie wird Dominik sterben?

Wie die „Bild“ jetzt berichtet, soll bereits nach einem geeigneten Friedhof gesucht werden, wo die Beerdigung von „Dominik“ gefilmt werden kann. Im Winter läuft sein Vertrag aus und Raul wolle sich nun neuen Projekten widmen.

„Er will sich künftig verstärkt auf neue Rollen in der Schauspielerei und auf Moderationen konzentrieren. Für die Schauspielerei hat er nun auch eine neue Agentur“ so ein Insider. 

Wir sind schon gespannt, wie dramatisch der Serien-Tod von Raúl Richter werden wird. Bisher hat sich „RTL“ noch nicht zu dem Thema geäußert.

Themen