Edita Abdieski gewinnt X Factor

Strahlende Gewinnerin

Das X Factor Finale mit den beiden Acts „Big Soul“ und Edita Abdieski hatte es in sich: Shakira und Xavier Naidoo als Duettpartner der Kandidaten, jede Menge Spannung und ganz viele Emotionen. Und am Ende der spektakulären Liveshow stand

Die Siegerin der ersten X Factor-Staffel heißt Edita Abdieski! Die 25-Jährige performte drei Songs und landete drei Volltreffer: Nach ihrer gefühlvollen Interpretation von einem Leona Lewis' Hit und ihrem Duett mit Xavier Naidoo, sang sie den X Factor-Sieger-Song „I've Come To Life“ (erscheint am Freitag auf CD) und war dabei so überzeugend, dass die Zuschauer sich für sie die Finger wund wählten.

Edita Abdieski ließ somit die Vierer-Gruppe „Big Soul“ hinter sich und kann sich nun über einen Vertrag mit Sony BMG freuen. Scheint so, als habe sich all ihr Einsatz und ihr Ehrgeiz gelohnt!

Übrigens: Für die zweite X Factor-Staffel werden bereits Kandidaten gesucht – wer mitmachen will, kann sich ab jetzt bewerben ...