Germany's Next Topmodel: Folge 1

Über 10 Kandidatinnen müssen gehen

Let the Show begin: Die neue Staffel von „Germany's Next Topmodel“ beginnt mit fünfzig neuen Gesichtern, zwei spannenden Challenges und einem pikanten Streit zwischen einer Kandidatin und der Jury ...

Diese beiden Challenges haben es in sich: Bei ihrer ersten großen Herausforderung müssen es die fünfzig auserwählten Mädchen schaffen, einen Pool auf einem vierzig Zentimeter breiten Catwalk zu überqueren – nicht so leicht, wie es aussieht:

„Die Aufgabe ist etwas ungewöhnlich. Aber wir wollen testen, wie sehr die Mädchen ‘Germany’s next Topmodel’ werden möchten und wie sie die Aufgabe meistern, auch wenn sie etwas knifflig ist“, erklärt Heidi Klum.

Und bei der zweiten Challenge kommt es noch dicker: Die Mädchen müssen innerhalb von einer Stunde 175 Kilometer für einen Rekordversuch auf dem Laufband zurücklegen – und das auf High Heels! Pure Quälerei? In Heidis Augen ganz und gar nicht:

„Das ist ganz normal, in diesem Job holt man sich hier und da schon mal eine Blase. Und eine offene Wunde hatte ich auch schon.“

Doch diese Herausforderung sorgt nicht nur für Blasen, sondern auch für allerhand Zündstoff – die 20-jährige Joana weigert sich ihre Füße wund zu laufen und bricht die Laufband-Challenge einfach ab.

Ob das für sie schon das Ende von „Germany' Next Topmodel“ 2011 bedeutet, wie sich die neue Jury macht und welche Kandidatinnen es in die nächste Runde schaffen, erfahren wir am Donnerstag, den 03. März, ab 20.15 Uhr auf ProSieben ...

Themen