German Soap Award 2011

Die Nominierten sind raus

Zum ersten Mal werden am 4. Juni in Hamburg die "German Soap Awards" verliehen. Dort werden die besten deutschen Soapdarsteller gekürt. Wer wird das Rennen machen? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", "Unter uns", oder "Verbotene Liebe"? Die Fans entscheiden!

Wer wird zum "Bösesten Fiesling", zur "Sexiest Woman" oder zum "Schönsten Liebespaar" gekürt? Insgesamt wurden 127 Serien-Stars von deutschen Produzenten nominiert. Am 4. Juni werden dann die Preisträger während einer glamourösen Gala im "Grand Elysée Hotel" in Hamburg ausgezeichnet. Noch bis zum 22. Mai können Fans für ihre Lieblinge in insgesamt 11 Kategorien voten:

Bestes Liebespaar:

Jo Weil & Thore Schölermann ('Verbotene Liebe')

Daniel Felow & Susan Sideropoulos ('GZSZ')

Hendrik Borgmann & Sandra Koltai ('Marienhof')

André Dietz & Ulrike Röseberg ('Alles was zählt')

Beste Darstellerin (Soap):

Anna Katharina Samsel (als Katja Bergmann in 'Alles was zählt')

Sila Sahin (als Ayla Özgül in 'GZSZ')

Susan Sideropoulos (als Verena Koch in 'GZSZ')

Verena Bonato (als Nico von Lahnstein in 'Verbotene Liebe')

Bester Darsteller (Soap) :

Raúl Richter (als Dominik Gundlach in 'GZSZ')

Wolfram Grandezka (als Ansgar von Lahnstein in 'Verbotene Liebe')

Arne Stephan (als Marc Braun in 'Eine wie keine')

Beste Darstellerin (Telenovela):

Selina Müller (als Luzi Beschenko in 'Hand aufs Herz')

Jeanette Biedermann (als Anna Broda in 'Anna und die Liebe')

Antje Hagen (als Hildegard Sonnbichler in 'Sturm der Liebe')

Bester Darsteller (Telenovela):

Christopher Kohn (als Ben Bergmann in 'Hand aufs Herz')

Patrick Kalupa (als Tom Lanford in 'Anna und die Liebe')

Sepp Schauer (als Alfons Sonnbichler in 'Sturm der Liebe')

OK! drückt allen Nominerten die Daumen!

Themen