GNTM: Amelie, Jana und Rebecca sind im Finale

Aleksandra und Anna Lena haben es nicht geschafft

Das Halbfinale bei „Germany's Next Topmodel“ war in diesem Jahr spannend wie nie zuvor, denn das Level der Kandidatinnen unterschied sich nur noch minimal. Am Ende konnten es allerdings nur drei in das große Finale schaffen – Amelie, Jana und Rebecca.

Die letzte Woche der Mädchen war eine der aufregendsten bisher, denn neben dem Cosmopolitan-Shooting gab es eine weitere riesige Überraschung: Die Eltern, Geschwister und Freunde der verbliebenen fünf Kandidatinnen sind nach Los Angeles gereist, um ihre Liebsten bei den letzten Schritten zu begleiten.

Beim Livewalk bewiesen Heidis Mädchen erneut, was sie alles in den vergangenen Wochen gelernt haben und, dass sie richtig stolz auf sich sein können. Doch am Ende gab es auch in diesem Jahr nur Platz für drei Mädchen in der großen Final-Show.

Aleksandra holte die anderen Mädchen in den vergangenen Wochen zwar auf, doch schaffte es nicht, sie einzuholen. Sie musste als Erste ihren Traum vom Leben als Topmodel begraben.

Jana heimste nur Lob ein und wurde dafür belohnt – sie bekam das erste Ticket in die Final-Show.

Auch Amelie wurde in die letzte Runde durchgewunken, obwohl ihre letzte Woche in Los Angeles alles andere als glimpflich verlief.

Am Ende fiel die Entscheidung für das letzte Finalticket zwischen den rassigen Schönheiten Anna Lena und Rebecca. Und auch wenn Heidi und ihre Jury-Kollegen Thomas und Thomas großes Potenzial in Anna Lena sehen, entschiedenen sie sich aber aufgrund ihrer Ausdrucksweise und ihrem Hang zu Schimpfwörtern gegen sie. Rebecca konnte ihr Glück kaum fassen.

Wer „Germany's Next Topmodel“ 2011 wird, entscheidet sich kommenden Donnerstag, 9. Juni, um 20:15 Uhr im großen Live-Finale!