My Name Is: Das sind die Finalisten

Die Castings sind vorbei

My Name Is, Deutschlands neueste Castingshow, sucht nach den perfekten Doppelgängern für die große weite Welt. Nun stehen die acht Finalisten, vier Erwachsene und vier Kinder, der RTL2-Show fest.

Am 6. Juli ist es soweit: Die Gewinner der „My Name Is“-Castings werden vor ein großes Livepublikum treten und ihre Show zum Besten geben. Schlagerstar Michelle, Schmuckdesignerin Alessandra Pocher und Ex-Sony-BMG-Europachef Maarten Steinkamp haben in den vergangenen Wochen aus 2.000 Bewerbern Deutschlands beste Doppelgänger herausgesucht.

Die besten acht Kandidaten treten im großen Live-Finale gegeneinander an und werden um die Gunst der Zuschauer trällern und performen. Per Telefonvoting wird dann entschieden wer Deutschlands bester Doppelgänger 2011 ist!

Im Finale werden in der Kategorie „Erwachsene“ Mario als Robbie Williams, Marcus als Udo Lindenberg, Pia als Sarah Connor und Thod als Thomas Anders gegeneinander antreten. Bei den Kindern treten Sandro als Freddie Mercury, Jacqueline als Beyoncé, Kevin als Elvis Presley und Linus als Justin Bieber an.

Wer das große Finale als Sieger verlassen wir, erfahren Sie am 6. Juli 2011 ab 20:15 Uhr bei RTL2.