Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Bachelor: Natalie Rau liebt Sissis Bruder

Neue Liebe

So schnell kann es gehen! Kandidatin Natalie Rau fand durch ihre Teilnahme beim „Bachelor“ doch noch die große Liebe. Sie verguckte sich in Christoph, den Bruder von Konkurrentin Sissi.

Zwischen Natalie und Bachelor Paul wollte es einfach nicht funken. Beim letzten gemeinsamen Date wurde es zeitweise sogar ziemlich langweilig.

Trotzdem sollte die Lokalredakteurin dem Hamburger spätestens jetzt ein großes Dankeschön für diese miesen Treffen aussprechen. Denn nur so war Natalie frei für einen anderen Mann – nämlich für den Bruder von TV-Konkurrentin Sissi, Christoph Fahrenschon.

Gegenüber der Bunten bestätigte Natalie, dass sie mit Christoph ganz offiziell eine Beziehung führt. Die beiden lernten sich während der Silvesterparty von Sissi kennen. „Wir haben den ganzen Abend geflirtet, aber bis zum Feuerwerk ist nichts passiert. Dann haben wir uns geküsst, es war total romantisch und kitschig“, so Natalie.

Im Moment müssen Natalie und Christoph leider eine Fernbeziehung führen. Der 29-Jährige wohnt in Rosenheim, während es sich Natalie in Diez bei Limburg gemütlich gemacht hat.

„Wir sehen uns alle zehn Tage für ein langes Wochenende. Es passt einfach zwischen uns. Nur weil 550 Kilometer zwischen uns liegen, wird das unsere Liebe nicht aufhalten.“

In Kürze möchte Natalie allerdings ein Studium beginnen - natürlich in Bayern, ganz in der Nähe von ihrem Freund.

Themen