Wolke Hegenbarth in †žEs kommt noch dicker"

+100 Kilo auf den Hüften

Doppelkinn und Rettungsringe – Ist das wirklich Wolke Hegenbarth auf dem Foto? Ja, sie ist es. Für ihre neue TV-Rolle in der SAT1-Serie „Es kommt noch dicker“ musste sie ihr Gewicht mal eben verdoppeln. Ein Glück kam ihr dabei eine professionelle Maskenbildnerin zur Hilfe.

Für ihre neue Rolle musste sich Wolke Hegenbarth einer extremen optischen Veränderung unterziehen.

Von zierlichen 55 Kilo steigerte sie ihr Gewicht auf üppige 100 Kilo. Ein Ganzkörper-Fettanzug macht die schockierende Verwandlung möglich.

Nur was sich ganz einfach anhört, ist in der Praxis eine Arbeit von über drei Stunden in der Profi-Maske. Neben dem Fat Suit legt Wolke jeden Tag mehrere Schichten Theater-Make-up auf und trägt für ein authentisches Doppelkinn sogar eine Gesichtsprothese.

Was für ein Einsatz! Noch in diesem Jahr sollen wir uns von Wolkes neuer Rolle auf SAT1 überzeugen können. Einschalten lohnt sich.