Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Rippenbruch bei Gitte Haenning

Geht Let's Dance ohne sie weiter?

Totalausfall bei "Let's Dance"? Laut "B.Z." stürzte Gitte Haenning beim Training und zog sich einen Rippenbruch und Prellungen zu. Ist ihr Einsatz nun in Gefahr?

Brüche, Prellungen - bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" ziehen sich die Promis immer wieder Verletzungen zu. Nach dem Daumenbruch von Patrick Lindner heißt das jüngste Opfer Gitte Haenning. Sie rutschte laut "BZ" bei den Proben aus und brach sich eine Rippe. 

"Das Training war schon vorher wahnsinnig hart, jetzt kommen noch die Schmerzen dazu", jammerte die 65-Jährige. Aufgeben? Doch nicht die tapfere Dänin! "Ich habe ein paar Spritzen bekommen, jetzt geht es. Ich kann halbwegs schmerzfrei tanzen."

Schließlich hat der sympathische Schlagerstar ein festes Ziel vor Augen: "Ich will ins Finale kommen", verrät Gitte. Bei so viel Kampfgeist wäre ihr ein Triumph absolut zu gönnen, finden wir.