Let's Dance: Was läuft da zwischen Ardian und Katja?

Sänger sagte: Wie Vorspiel von Sex

Das Motto lautete "Dirty Dancing" - und so könnte man den Salsa von Ardian Bujupi und Katja Kalugina in der vierten Liveshow von "Let's Dance" auch beschreiben. Jetzt tuschelt die Nation, ob die beiden doch mehr sind als "nur" Tanzpartner.

Ex-DSDS-Teilnehmer Ardian Bujupi und Katja Kalugina tanzten in der vierten Liveshow von "Let's Dance" zu "De Todo Un Poco".

Und ihre Performance im großen "Dirty Dancy Special" hatte es in sich: Ardian und Katja legten einen SEHR heißen Salsa aufs Parkett, mit einer Hebefigur und jeder Menge Körpereinsatz.

Es ging sogar so weit, dass Joachim Llambi bettelte: "Bitte das Becken nicht zu weit nach vorne, wir wollen nicht alle Johnnys sehen..."

Maite Kelly hingegen jubelte: "Du bist angekommen, bist jetzt fast ein Mann."

Auch nach der Show war Ardian noch ganz aus dem Häuschen: "Der Tanz ist wie das Vorspiel von Sex", sagte der Sänger über den Salsa. Und: "Es wird einfach heiß um einen."

Da fragen wir uns natürlich, ob's auch sonst heiß wird zwischen den Beiden. Die Gerüchteküche brodelt. Doch noch dementiert der Sänger: "Wir verstehen uns sehr gut, aber da läuft gar nichts".

Ob's wirklich dabei bleibt, erfahren wir in der nächsten "Let's Dance"-Ausgabe...