Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Bachelor Paul wird beim Promidinner angebaggert

Er ist genervt von Annäherungsversuchen

Damit hat unser Hamburger Bachelor Paul Janke sicher nicht gerechnet: Bei der Runde vom Promi-Dinner am 16. April, ging es heiß her! Designerin und Luxus-Kaufhausgründerin Claudia Obert warf mit Anzüglichkeiten nur so um sich. Paul fand's nicht lustig.

Man könnte meinen Bachelor Paul Janke wird so schnell nichts unangenehm. Doch weit gefehlt! Beim "Perfekten Promi-Dinner" mit Designerin Claudia Obert, Ex-Topmodel Kandidatin Wanda Badwal und Schauspieler Florian Fitz wurde er dann doch aus der Fassung gebracht. Schuld war Luxuskaufhaus-Gründerin Claudia Obert, die sich dem völlig überforderten Paul hemmungslos an den Hals warf.

Machte ihm die offensichtlich sexhungrige selbsternannte Society-Dame doch bereits im Vorfelde der Sendung Avancen und hat angeblich nur wegen Pauls Teilnahme ebenfalls für die Sendung zugesagt.

Nachdem der blonde Hamburger die Verbal-Erotik der 50-jährigen Luxus-Lady während der ersten Abende noch mit höflichem Lächeln quittierte, platzte ihm am letzten Abend bei Florian Fitz der Kragen. Frau Obert ließ sich rücklings auf's Bett fallen und flehte "Paul, nimm mich als Erste!". Paul trieb's die Schamesröte ins Gesicht - und fand es einfach nur "billig". Er muss es ja wissen…Tja, Claudia, so gibt's keine Rose für dich!

Übrigens: Kochen kann er anscheinend. Paul gewann mit seinem Menü mit 25 Punkten das Promi-Dinner.