DSDS-Kids: Das ist der neue Moderator!

Newcomer Daniel Aßmann moderiert DSDS-Kids

In wenigen Wochen geht die neue Showreihe "DSDS Kids" an den Start. Bei der Suche nach dem Moderator entschied sich RTL dabei für ein unbekanntes Gesicht.

Ab Samstag, 5. Mai, 20.15, dürfen nun auch die Kleinen von der großen Musikkarriere träumen. Bei "DSDS Kids", einem DSDS-Ableger, bei dem auch die Jüngsten ihr Gesangstalent auf großer Bühne unter Beweis stellen können, ist die Jury prominent besetzt. Neben Pop-Titan Dieter Bohlen werden auch Dana Schweiger und Michelle Hunziker die Auftritte der kleinen Knirpse bewerten.

Wer die Moderation des DSDS-Ablegers übernehmen sollte, blieb jedoch lange unklar. Bis jetzt: Nun hat RTL beschlossen, die Show mit einem völlig Unbekannten zu besetzen: Nachwuchsmoderator Daniel Aßmann.

Der 28-Jährige ist ein noch weitgehend unbeschriebenes Blatt am "Moderatoren-Himmel." Dennoch, oder gerade deswegen möchte RTL dem gebürtigem Hattinger mit dieser Primetime-Show eine Chance geben. "Mit Daniel Aßmann haben wir einen jungen, frischen Moderator mit sehr viel Talent und großer Begeisterungsfähigkeit gefunden."

Das Nachwuchstalent hat zwar schon diverse Web-TV Formate moderiert - unter anderem für NBC GIGA und Super RTL - mit einem Unterhaltungsformat dieser Größenordnung könnte er sich jedoch ganz schnell einen Namen machen. Wie sich Aßmann schlägt, können wir am 5. Mai, 20.15 auf RTL beurteilen.

Themen