How I Met Your Mother: Baldiges Ende der Sitcom?

Nach der achten Staffel soll Schluss sein

Sie gehört zu den erfolgreichsten Sitcoms unserer Zeit: "How I Met Your Mother". Gerade läuft bei uns die siebte Staffel der Kultserie. Hauptdarstellerin Cobie Smulders deutete nun an: Nach der achten Staffel ist Schluss!

Nach sieben Staffeln ist die Frage nach der Mutter von Teds Kindern in der Erfolgs-Sitcom "How I Met Your Mother" noch immer ungeklärt. Die Antwort könnten die Fans, so wie es scheint, aber noch in diesem Jahr bekommen.

Denn wie Hauptdarstellerin Cobie Smulders in einem Interview verriet, wird die Kultserie wohl mit der achten Staffel zu Ende gehen. "Wir haben noch eine Staffel vor uns - und ich denke, es wird die letzte sein. Ich habe zumindest nichts Anderweitiges gehört."
 
Derzeit werden die letzten Episoden der siebten Staffel abgedreht. Und auch hier können sich die Zuschauer schon einmal auf ein spektakuläres Finale freuen. Denn zu Ende der Staffel wird die Identität von Barneys geheimnisvoller Braut verraten. Bei der Frage, ob es sich bei der bisher Unbekannten um Robin handle - wie viele Fans hoffen - hüllte sich die Darstellerin Smulders jedoch in Schweigen.

"Ich kann nicht wirklich viel verraten, aber ich kann sagen, dass es eine große Folge wird. Ich denke, die Leute werden ziemlich zufrieden sein", sagte sie. Ob es also doch zum ersehnten Happy End für Robin und Barney kommt?

Bei der Frage nach der Mutter von Teds Kindern hält sich das Produzenten-Team der Sitcom aber weiterhin bedeckt. Ebenso wollten sie sich bislang nicht öffentlich zum möglichen Ende der Serie nach der achten Staffel äußern. Cobie Smulders verriet aber so viel: "Die Erfinder Carter und Craig haben eine sehr genaue Vorstellung davon, wie sie die Sache beenden wollen. Wir werden uns mit einem großen Knall verabschieden."

Wir dürfen also gespannt sein!