Let's Dance: Wer schafft es ins Halbfinale?

Die Tänze der 9. Show

Langsam aber sicher geht es bei Let's Dance aufs Finale zu. Nur noch vier Promi-Damen kämpfen um den Titel. Nun steht fest, mit welchen Tänzen die Stars ins Halbfinale ziehen wollen.

So langsam wird es spannend bei "Let's Dance". Nur noch vier Kandidatinnen befinden sich im Rennen um die begehrte "Dancing Star 2012"-Trophäe. Dabei wird der Stress für die Promi-Damen imme rgrößer. In weniger als einer Woche müssen die verbliebenen Kandidatinnen für die neunte Show zwei Tänze erlernen.

Eine ungeheure Leistung für die Tanz-Laien. Bereits vergangene Woche sind die Teilnehmer Rebecca Mir und Joanna Zimmer dabei an ihre seelischen und körperlichen Grenzen gestoßen. Im Training kämpften sie mit ihren Tränen.

Nun stehen die Tänze fest, mit denen die Damen den Kampf ums Halbfinal-Ticket bestreiten werden. Model Rebecca Mir, 20, und ihr Tanzpartner Massimo Sinato, 31, werden am morgigen Abend mit einem Jive zu Bruno Mars' "Marry You" an den Start gehen. Im zweiten Tanz schlagen sie dann ruhigere Töne an. Zu Sarah McLachlans "Angel" schweben sie engelsgleich bei einem Langsamen Walzer über das Parkett.

Schlager-Star Stefanie Hertel, 32, wagt sich mit ihrem Tanzpartner Sergiy Plyuta, 33, an einen Quickstepp zu Katarina And The Waves' "Walking on Sunshine", bevor sie den Zuschauern mit einem Paso Doble "I Was Made For Loving You" von KISS einheizen wollen.

Sängerin Joanna Zimmer, 29, tanzt zusammen mit Profi-Tänzer Christian Polanc, 33,  zu Kelly Clarksons "Breakaway" einen Wiener Walzer. Im zweiten Durchgang setzen sie dann auf einen Samba zu "Sunny" von Boni M.

Ob die drei Damen damit an die Leistung der Ex-Profi-Sportlerin Magdalena Brzeska, 33, heranreichen können. In den letzten Wochen hat sich die die ehemalige Turnerin einen atemberaubenden Tanz nach dem anderen abgeliefert und wird damit als absolute Favoriten gehandelt.

Die 33-Jährige entschied sich für einen Slowfox zu "Can't Take My Eyes Off You" von Franke Valli sowie einen Paso Doble zu "Don't Let Me Be Misunderstood" von Santa Esmaralda. Ob sie die Jury mit dieser Wahl wieder zu Höchstwertungen motivieren kann?

Wie sich die prominenten Damen schlagen werden und wer es unter die Top 3 schaffen wird, werden wir morgen, 09. Mai, ab 20.15 Uhr auf RTL miterleben können!