Charlie Sheen holt seinen Vater zu Anger Management

Martin Sheen spielt in einer Folge mit

Charlie Sheen ist mitten in den Dreharbeiten zu seiner neuen Serie "Anger Management". Nach seiner Ex Denise Richards holte er jetzt auch seinen Vater Martin Sheen ins Boot und lässt ihn in einer Folge mitspielen.

Schauspieler Charlie Sheen, 46, weiß wie man es macht. Er lässt es sich nämlich nicht nehmen, Freunde und Familie mit zum Set seiner neuen Serie "Anger Management" mitzunehmen und sie dann auch in der Sendung selbst mitspielen zu lassen.

Erst bekam seine Ex-Frau Denise Richards, 41, eine kleine Rolle - sie spielt die Freundin von Sheens Figur. Und jetzt darf sogar sein Papa die Serie beehren. Martin Sheen, 71, wird in der zehnten Folge zu sehen sein.

Auf Twitter ließ Charlie seiner Freude dann freien Lauf und postete ein tolles Hinter-den-Kulissen-Bild und den folgenden Satz: "Leseprobe für Anger Management Episode 10 - willkommen am Set, Dad."

Denise verriet währenddessen in einem Interview mit der Zeitschrift "Extra": "Ich habe letztens eine Sneak Peek der ersten Folge gesehen und sie ist wirklich lustig." Die Ex von Charlie rührt also jetzt schon ordentlich die Werbetrommel.

Die Serie handelt von einem ehemaligen Baseball-Trainer (Charlie Sheen), der auf den Beruf Therapeut mit dem Spezialgebiet Agressionsbewältigung umschult. "Anger Management" startet im Juni in den USA.