"Alles was zählt": Ausstiegs-Schock

Dieser Serien-Star verlässt die Daily Soap

Traurige Nachrichten für alle "Alles was zählt"-Fans: Serien-Star Birte Glang, 40, die seit knapp einem Jahr die Lena Öztürk spielte, verlässt die Soap.

Trauriges Serien-Aus

Vor knapp einem Jahr mussten sich die "Alles was zählt"-Fans von Juliette Greco verabschieden: Die Schauspielerin verließ die RTL-Daily-Soap, um sich nach ihrer zweiten Schwangerschaft voll und ganz auf ihre Familie zu konzentrieren. Ihre Rolle der Lena Öztürk blieb den Zuschauern allerdings erhalten, denn Birte Glang ersetzte Juliette in der täglichen Serie - eine Tatsache, die nicht allen AWZ-Fans gefiel.

Nun die traurige Nachricht: Die 40-Jährige macht nach nur einem Jahr Schluss und steigt bei "Alles was zählt" aus:

Meine Zeit ist jetzt leider vorbei bei 'Alles was zählt',

so die Serien-Darstellerin gegenüber RTL.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

 

Birte Glang verlässt "Alles was zählt"

Die Ausstiegs-Nachricht dürfte für viele überraschend kommen, denn Lena durchlebte in den letzten eine extreme Veränderung: Sie trennte sich für ihre Karriere im Prunkwerk von Serien-Ehemann Marian (Sam Eisenstein) und begann eine Affäre mit Niclas Nadolny (Ron Holzschuh †). Szenen, an die die Schauspielerin, die schon vorher bei "Unter uns" zu sehen war, gerne zurückdenkt.

Nun wird Lena Essen ein für alle Mal verlassen. Anfang August wird Birte Glang ein letztes Mal bei "Alles was zählt" zu sehen sein. Wie genau die 40-Jährige die RTL-Serie verlassen wird, ist noch unklar, doch die Fans dürfen sich sicher sein, dass das Serien-Aus nach typischer Soap-Manier sehr emotional werden wird.

  • "Alles was zählt" läuft montags bis freitags um 19:05 Uhr bei RTL und jederzeit bei TVNOW.

Bist du traurig, dass Birte Glang "Alles was zählt" verlässt?

%
0
%
0