Baby-PR im Sommerhaus der Stars? Maria Weller schießt gegen die Posths

Die Schwangerschaft von Angelina Posth stößt der Frau von René Weller heftig auf

Maria Weller hat sich ihre Meinung zur Schwangerschaft von Angelina Posth schon gebildet. Ehemann René hat (auch) dazu nicht viel zu sagen.  Angelina und Alexander Posth verkündeten im Sommerhaus der Stars, dass sie ein Baby erwarten.  Maria Weller brachte ihre Mitbewohner im Sommerhaus der Stars gegen sich auf - und muss jetzt die Koffer packen. René, der sich wie immer im Hintergrund hielt, übrigens auch. 

Mit strahlenden Gesichtern verkündeten Angelina, 29, und Alexander Posth, 38, in der gestrigen "Sommerhaus der Stars"-Folge (27.07.), dass sie ein Baby erwarten. Ihre Mitbewohner gratulierten überschwänglich - bis auf eine: Maria Weller, die nur ein trockenes "Herzlichen Glückwunsch" über die vollen Lippen brachte! Denn für die 63-Jährige ist sofort klar: Das war ein geplanter PR-Schachzug!

Maria Weller teilt im Sommerhaus der Stars aus

Es hatte sich in den letzten Tagen bereits abgezeichnet, in der gestrigen Folge von "Das Sommerhaus der Stars" war es dann Gewissheit: Angelina und Alexander Posth erwarten wieder Nachwuchs! Nachdem die 29-Jährige ihren positiven Schwangerschafstest in den Händen hielt, galt es, auch den WG-Mitbewohnern die frohe Baby-Kunde zu überbringen. Klar, dass es sich Thorsten Legat, Xenia von Sachsen & Co. da nicht nehmen ließen, der werdenden Mutter und ihrem Mann zu gratulieren. Es wurde geherzt und gedrückt. 

Nur Maria Weller zeigte sich äußerst zugeknöpft und gratulierte nur widerwillig zum Baby. Für die 63-Jährige lag sofort auf der Hand: Das war Kalkül! "Es gab nur noch dieses Thema, alles drehte sich nur um sie. Ich konnte es nicht mehr ertragen", heulte sie sich bei ihrem auffallend kleinlauten Ehemann René Weller, 62, aus.

"Größte Vermarktung eines Babys"

In diesem Haus das bekannt zu geben, ist die größte Vermarktung eines Babys, die es gibt. Da kann mir einer sagen, was er will: Das war geplant,

hetzte die operierte Blondine im Gespräch weiter. Wie gut, dass sie sich keine weiteren Sorgen darüber machen musste, ob die Posths am Ende gar zu viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen könnten. Denn Angelina entschied schnell, dass sie bei den sportlichen Wettbewerben nicht mehr mitmachen könne - und verließ gemeinsam mit ihrem Mann das Sommerhaus der Stars. 

Ein Auszug unfreiwilliger Natur steht dagegen Maria Weller selbst bevor: Weil ihre Mitbewohner das Verhalten der 63-Jährigen aufs Härteste verurteilten, wählten sie sie und ihren Mann aus dem Haus raus. 

Was denkst du über Maria Wellers Vorwurf?

%
0
%
0