Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

"Bachelor" 2016: Ist Leonard Freier der neue Rosenkavalier?

Versicherungsfachmann soll für die RTL-Kuppelshow im Januar an den Start gehen

Das Gebalze geht in die nächste Runde! Schon bald startet die neue Staffel von "Der Bachelor" auf RTL und mit ihr allerlei heiße Flirts, peinliche Anmachen und viel nackte Haut. Welcher schmucke Rosenkavalier kommt aber ab Januar 2016 in das Vergnügen, von 22 Frauen umgarnt zu werden? Medienberichten zufolge soll Leonard Freier, 30, der Auserwählte sein ... 

Ist Leonard Freier der neue TV-Womanizer?

Wie die Zeitschrift "Closer" in ihrer neuesten Ausgabe berichtet, wird Leonard Freier aus Berlin als "Bachelor 2016" öffentlichkeitswirksam nach seiner großen Liebe suchen. Damit würde der muskulöse Versicherungsfachmann mit dem Dreitagebart die Nachfolge von Oliver Sanne, 29, antreten. 

Apropos, der Frauenschwarm postete auch schon prompt seine Meinung zu dem hoch gehandelten Rosenkavalier:

Uiiii - ist er es wirklich? Der neue Rosenkavalier!?! Sieht doch ganz sympathisch aus, oder?

Was kann "Leo" eigentlich nicht?

Ob Leonard mehr Glück bei seiner Damenwahl haben wird als Olli Sanne? Immerhin endete die Liebesgeschichte zwischen ihm und seiner Liz Kaeber kaum, dass die letzte Folge der Kuppelshow über die Fernsehgeräte geflimmert war. 

Die Vorzeichen für eine unterhaltsame Show stehen jedenfalls schon mal mehr als gut, denn: Der angebliche TV-Womanizer bringt schon einige "Bachelor"-typische Attribute mit, die den 22 Kandidatinnen mehr als gefallen dürften. Groß, dunkelhaarig, muskulös mit gestähltem Sixpack, so zeigt sich "Leo" in der Zeitschrift. Die will außerdem erfahren haben, dass Leonard ein wahrer Tausendsassa ist, arbeitete er in der Vergangenheit wohl bereits als Restaurantleiter, Personal Coach und für eine deutsche Versicherung. (HIER seht ihr Bilder von der Website!)

Ob oder ob nicht Leonard der künftige "Bachelor" sein wird, werden wir spätestens in ein paar Wochen erfahren. Bis dahin warten wir ab und zählen Rosenblätter. 

Freust du dich auf die neue "Bachelor"-Staffel?

%
0
%
0