Barack Obama als prominenter Darsteller bei „Game of Thrones“?

Autor George R. R. Martin wünscht sich den Ex-Präsidenten für seine Erfolgsserie

Vor wenigen Wochen erst hat Barack Obama, 55, seine Tätigkeit als Präsident der Vereinigten Staaten beendet. Und jetzt? Wenn es nach George R. R. Martin, 68, dem Autoren von „Game of Thrones“ geht, würde der Politiker schon bald als Schauspieler in seiner Erfolgsserie zu sehen sein.

Neues Standbein für Barack Obama

Barack Obama bei Game of Thrones? Wie cool wäre das denn bitte! Der 55-Jährige hat zwar keinerlei Schauspiel-Erfahrung vorzuweisen, dennoch wäre er der liebste Wunschkandidat von George R. R. Martin, für einen Gastauftritt in der HBO-Serie.

In einer Frage-Antwort-Runde auf „Livejournal.com“, wurde der „GOT“-Erfinder jetzt gefragt, welchen Promi er sich für einen Cameo-Auftritt in dem Fantasy-Epos wünschen würde.

Naja, Barack Obama wäre ziemlich cool. Und tatsächlich ist er wirklich ein Fan der Serie.

„Game of Thrones“ Staffel 7 startet mit Verspätung

In diesem Jahr müssen die „GOT“-Fans ganz besonders lange auf neue Episoden ihrer Lieblingsserie warten, denn anders als sonst üblich startet die 7. Staffel nicht im Frühjahr, sondern erst im Laufe des Jahres. Der Sender HBO hat die Verspätung bereits offiziell gemacht - leider gibt es bisher immer noch keinen offiziellen Termin für den Staffelstart.

Einziger Lichtblick: Vor ein paar Tagen wurde ein Mini-Teaser im Netz veröffentlicht.

Seht hier "Game of Thrones" im Video:

Wie fändest du einen Gast-Auftritt von Barack Obama bei "Game of Thrones"?

%
0
%
0