Bauer Michael & Carina: Liebes-Sensation beim großen Wiedersehen?

"Mal sehen, was die Zukunft bringt"

Beim großen "Bauer sucht Frau"-Wiedersehen sorgt der Franke Michael, 30, für DEN Aufreger: Er soll seiner Carina, 30, fremdgegangen sein. Hat die Beziehung der beiden überhaupt noch eine Chance? Hier erfährst du es.

"Bauer sucht Frau" Michael: Betrugs-Drama

Bauer Michael sorgte in der diesjährigen Staffel "Bauer sucht Frau" für viel Verwirrung. Der Franke schien sich einfach nicht zwischen seinen zwei Auserwählten entscheiden zu können.

Nachdem die 30-Jährige Carina nach langem hin und her schließlich doch Connys Platz an Michaels Seite einnehmen durfte, schien das Glück der beiden vorerst perfekt ...

 

 

Beim großen Wiedersehen mit Inka Bause folgt nun der Skandal: Michael soll Carina hintergangen haben - mit keiner geringeren als Kandidatin Sonja, gegen die er sich eigentlich zu Beginn der Staffel entschieden hat.

Wie willst du aus der Nummer wieder herauskommen?

fragt Moderatorin Inka den 30-Jährigen fassungslos.

 

 

"Bauer sucht Frau": Happy End für Michael und Carina?

Hat die Beziehung des Paares nun überhaupt noch eine Chance? Ja, sagt Michael: "Also, ich finde es schön, dass sie mir verziehen hat. Also, ich glaube, sie hat mir verziehen."

Ob Carina den Bauern nach dem Fremdgeh-Drama jedoch wirklich zurücknimmt, bleibt unklar.

Mal sehen, was die Zukunft bringt,

äußert sich die 30-Jährige geheimnisvoll.

Wie sich das Drama rund um Michael und Carina entwickelt, siehst du am Montag, 2. Dezember, um 20:15 Uhr bei RTL oder schon jetzt bei TV NOW.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Bauer sucht Frau" Michael: Hat er Carina betrogen?

"Bauer sucht Frau"-Michael: Carina bremst ihn aus!