"Bauer sucht Frau": Liebes-Chaos sorgt für einen riesigen Eklat

Schock für Conny - kehrt ausgeschiedene Carina zurück?

Bereut Landwirt Michael seine Entscheidung etwa? Der "Bauer sucht Frau"-Kandidat hatte die Qual der Wahl und entschied sich am Ende gegen Carina, 30, und für Conny, 27. Doch nun der Schock: Der 30-Jährige kann die Blondine einfach nicht vergessen!

Eklat bei "Bauer sucht Frau": Für die Falsche entschieden?

Nie hatte ein "Bauer sucht Frau"-Kandidat mehr Bewerbungen als Bauer Michael. Zum großen Scheunenfest erschienen gleich fünf Anwärterinnen, doch am Ende lud der 30-Jährige Blondine Carina und die brünette Conny auf seinen Hof in Mittelfranken ein. 

Nach einigen gemeinsamen Tagen setzten die beiden Hofdamen dem sympathischen Bayer die Pistole auf die Brust und forderten eine Entscheidung, die am Ende vor allem bei der verschmähten Carina für eine Menge Tränen sorgte: "Es hat mich schon überrascht, wie man einen Menschen in so kurzer Zeit so lieb gewinnen kann!", so die 30-Jährige traurig und sichtlich enttäuscht.

"Bauer sucht Frau"-Michael schickt Carina nach Hause – und bereut es

Ein emotionaler Abschied, der aber offenbar auch dem Landwirt aus Leidenschaft nicht mehr aus dem Kopf zu gehen scheint. Wie in der Folge vom 11. November zu sehen ist, muss der 30-Jährige sich selbst und Conny eingestehen, dass er Carina einfach nicht vergessen kann:

Es war sehr emotional gestern. Du hast es wahrscheinlich gemerkt: Ich hab auch ein wenig an Carina gedacht.

Eine herbe Enttäuschung für Conny, die sich bereits auf die Zweisamkeit mit Michael gefreut hatte. Die 27-Jährige konfrontiert den Bauer prompt mit einem Verdacht:

Denkst du, du hast vielleicht doch die falsche Entscheidung getroffen?

"Das war ein Schlag ins Gesicht"

Eine deutliche Frage, auf die der Jungbauer jedoch keine direkte Antwort geben kann. Der "Bauer sucht Frau"-Kandidat will sich in Ruhe über seine Gefühle klar werden und bittet die Fahrzeuglackiererin um Zeit:

Ich habe immer noch an die Carina gedacht. Ich will ehrlich sein, es tut schon weh. Ich muss noch mal in mich gehen und brauche Zeit.

Conny setzt dem Landwirt ein Ultimatum

Doch da hat Michael die Rechnung ohne Conny gemacht, denn die setzt ihm prompt ein Ultimatum: Bis zum nächsten Tag soll sich der Vater einer Tochter entschieden haben:

Das war wie ein Schlag ins Gesicht! Da denkt man sich schon, der spielt ein bisschen mit einem. Das mache ich nicht lange mit.

Dabei ist es nicht das erste Mal, dass eine Frau dem Bauer Druck macht: Beim Scheunenfest wollte der 30-Jährige eigentlich noch eine dritte Frau zu sich auf den Hof einladen, doch Kandidatin Carina drohte ihm, nach Hause zu fahren, sollte er sich für mehr als zwei Frauen entscheiden.

Großtante reagiert entsetzt auf Michaels Gefühlschaos

Im Laufe der Folge weiht der unschlüssige Kandidat auch Vater Werner und Großtante Doro in sein Gefühlschaos ein. Die 78-Jährige hakt nach, will wissen, sich Michael und Conny schon Gedanken um die gemeinsame Zukunft gemacht hätten. „Ich schon, aber der nicht“, antwortet die Brünette. Als Michael zugibt , noch an Carina zu denken, zeigte sich die Großtante RTL gegenüber schockiert:

Ich bin erschrocken! Er hat Conny ausgewählt - und plötzlich dieser Sinneswandel. 

Stich ins Herz für Conny: Kehrt Carina zu Michael zurück?

Achtung, Spoiler! Im Vorschau-Trailer ist zu sehen, dass Michael und Carina per Videochat miteinander Kontakt aufnehmen. Dabei fließen sogar Tränen. Gut möglich also, dass die 30-Jährige zurück auf den „Bauer sucht Frau“-Hof kehrt. Ein riesiger Stich ins Herz für Conny ... 

  • Wie es mit Michael zwischen zwei Frauen weitergeht, das siehst du immer montags um 20:15 Uhr auf RTL bei "Bauer sucht Frau" sowie bereits drei Tage vorab bei TV NOW Premium.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Bauer sucht Frau"-Narumol: "Der Tod war eine Erlösung für sie" 

"Bauer sucht Frau"-Tanja: Ein Baby mit 45?

Was sagst du zu Michaels Verhalten?

%
0
%
0