"Bauer sucht Frau"-Thomas H.: Pikantes Sex-Geständnis

"Die härtere Nummer lassen wir weg"

Jetzt wird's schlüpfrig! "Bauer sucht Frau"-Riese Thomas H., 27, packte in einem Interview über seine privaten Bedürfnisse aus und verriet dabei ziemlich pikante Details ...

Thomas H. plaudert über Sex

In der 15. Staffel von "Bauer sucht Frau" hat sich der sympathische Farmer mit Milchviehbetrieb in seine Auserwählte Carina verguckt. Zwischen den beiden sprühen die Funken, sodass es sogar schon zu heißen Küssen während der Hofwoche kam. Ob sie die Richtige für ihn ist? Der Trailer zur kommenden Folge lässt Böses erahnen ...

Im Interview mit "Extra" plauderte der 27-Jährige jetzt über sein Privatleben und die schönste Nebensache der Welt. Er nahm dabei kein Blatt vor den Mund.

"Ich bin ja auch nett zu meinen Kühen"

Auf die Frage, ob er auf Frauen mit großem Busen abfährt, sagte er ehrlich:

Zu groß finde ich auch nicht schön.

Doch es wurde noch pikanter ... "Extra"-Reporter Ralf fragte den Nordrhein-Westfalen, ob er auf Kuschelsex stehe oder es lieber etwas wilder möge. Der 2,11 Meter große Bauer fand klare Worte.

Die härtere Nummer lassen wir weg. Ich bin ja auch nett zu meinen Kühen.

Ah, ja – ein Vergleich, der nahe liegt ...

Thomas ist jedenfalls auf der Suche nach der großen Liebe und hat genaue Pläne für seine Zukunft: "Eigentlich war mein Ziel, vor 30 zu heiraten, je nachdem – und Kinder." 

"Bauer sucht Frau", montags, 20:15 Uhr bei RTL – User von TV Now Premium können schon ab Freitag die neueste Folge sehen. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Bauer sucht Frau": Bitteres Liebes-Drama nach dem Staffel-Finale

"Bauer sucht Frau"-Henry: Skandal! Hat er ein falsches Spiel gespielt?