Das große "Deutschland tanzt"-Finale: Oliver Pocher ist siegessicher

Der Comedian tritt in der Finalsendung gegen sechs Frauen an

Oliver Pocher will im großen Finale von Als letzter männlicher Kandidat tritt Oliver Pocher (Niedersachsen) heute gegen Fernanda Brandao (Hamburg), Magdalena Brzeska mit Tochter Noemi Peschel (Baden-Württemberg), Avelina Boateng (Berlin), Kassandra Wedel (Bayern) und Taynara Wolf (Hessen) an. (von oben links) Schon in den letzten Sendungen setzte Oliver Pocher bei seinen Performances auf eine Menge Comedy. Hier in der ersten Show als Donald Trump.

Heute (26. November) ist es so weit: Das große Finale von "Deutschland tanzt" steht an und schenkt man den sechs verbliebenden Kandidaten Glauben, so wird die letzte und wichtigste Show wohl noch spektakulärer, als die beiden davor. Besonders Comedian Oliver Pocher gibt sich siegessicher. Der 38-Jährige geht heute ein letztes Mal für sein Bundesland Niedersachen an den Start. Wird er sich gegen geballte Frauenpower durchsetzen können?

Frauenpower bei "Deutschland tanzt"

Es ist wohl DAS Tanz-Event des Jahres: Insgesamt gingen 16 Promis an den Start, um bei der neuen ProSieben-Show für ihr Bundesland zu tanzen. Im heutigen Finale treten nun die sechs verliebenden Kandidaten gegeneinander an und alle von ihnen wollen vor allem eins: Den Sieg mit nach Hause nehmen. Neben Kassandra Wedel (Bayern), Fernanda Brandao (Hamburg), Taynara Wolf (Hessen), Avelina Boateng (Berlin) und Magdalena Brzeska mit Tochter Noemi Peschel (Baden-Württemberg), tritt auch Comedian Oliver Pocher als letzter männlicher Kandidat erneut für sein Bundesland Niedersachsen an.

Oliver Pocher will den Sieg nach Niedersachsen holen

Der 38-Jährige sorgte schon in den letzten Sendungen mit Performances als US-Präsident Donald Trump oder als Justin Bieber für eine Menge Lacher bei seinen Fans. Und auch im großen Finale von "Deutschland tanzt" setzt der siegessichere Comedian wieder auf eine Menge Comedy:

Sex sells und Deutschland hat für Sex gewählt. Damit gehöre ich natürlich unter die besten drei. Ich muss natürlich irgendwie auch weiblich rüber kommen. Da muss ich eine weibliche Nummer finden. Und ich muss über Comedy kommen. Die anderen kommen über Sex, ich komme über Comedy.

Da stellt sich die Frage, mit was für einer spektakulären Performance Oliver Pocher das Publikum im großen Finale überzeugen will. Aber nicht nur der Comedian will unbedingt gewinnen, sondern auch die übrigen Kandidatinnen wollen den Sieg unbedingt nach Hause holen: Fernanda Brandao will alles geben: "Meine Mitstreiter werden im Finale 100 Prozent geben. Aber ich komme aus Hamburg. Und für Hamburg gebe ich 200 Prozent! #IchBinHamburgDigga!".

Eins steht also jetzt schon fest: Das große Finale dürfte super spannend werden. "Deutschland tanzt", heute, 26. November, 20:15 Uhr auf ProSieben.