"Das Supertalent": DARUM kämpfte Dieter Bohlen mit den Tränen

Der Castingshow-Auftakt hätte kaum emotionaler sein können

Gestern (16. September) war es endlich soweit: Die erste Folge der neuen "Das Supertalent"-Staffel flimmerte über die Mattscheiben - und der Auftakt hätte kaum emotionaler sein können. Ein Auftritt rührte sogar Jury-Urgestein Dieter Bohlen, 63, zu Tränen!

 

Emotionaler "Das Supertalent"-Auftakt

Hach, es ist wieder soweit: Seit gestern läuft endlich wieder "Das Supertalent" und wir dürfen dabei zusehen wie sich mehr oder minder talentierte Kandidaten der Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Neuzugang Nazan Eckes und Bruce Darnell stellen. Der Auftakt der Castingshow hatte es bereits in sich: Neben musikalischen Hunden, schrägen Musikern und heißen Tänzern, sorgten acht kleine Mädchen für den emotionalen Ausnahmezustand im Saal - und bei der Jury!

Süße Performance rührt zu Tränen

Gemeinsam mit ihren Vätern sorgten die niedlichen Mädels aus dem Ruhrgebiet, die alle samt als zuckersüße Schmetterlinge verkleidet waren, für ganz große Gefühle. Sie hatten extra für "Das Supertalent" eine Choreographie zu LaFees Song "Ich hab' dich lieb" einstudiert, die die Drei- bis Achtjährigen stolz präsentierten. Bei so einer süßen Nummer erklärt es sich fast von selbst, dass kaum ein Auge trocken blieb.

Dieter Bohlen: "Es hat mich fast zerrissen"

Jury-Neuling Nazan Eckes musste sich während der Performance (HIER den Auftritt sehen) immer wieder die Tränen aus dem Gesicht wischen - und sogar der sonst knallharte Dieter Bohlen bekam glasige Augen, kämpfte mit den Tränen:

Mega bezaubernd. Es hat mich echt fast vom Stuhl gerissen. Tolle Musik, tolle Papas und natürlich noch viel geilere Töchter. Ih seid alle toll, das war große Klasse! Volltreffer,

so der 63-Jährige, der den niedlichen Tänzerinnen prompt selbst die "Stern-Medaille" überreichte: "Es hat mich fast zerrissen. Jeder Papa wird mich, glaub ich, verstehen." Dass sich die süßen Tänzerinnen nicht nur in die Herzen von Zuschauer und Jury, sondern auch in die nächste Runde getanzt hatten, erklärt sich da fast von selbst.

"Das Supertalent", immer samstags, 20:15 Uhr auf RTL.

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!