"Das Supertalent": Heftige Debatte um Poledance von Achtjähriger

Die Zuschauer der RTL-Castingsshow gehen auf die Barrikaden

Große Aufregung um die achtjährige ... die Kleine gab bei der Castingshow ihre Poledance-Künste zum Besten.  Während die Jury dem kleinen Mädchen drei

Bei "Das Supertalent" bekommen Jury und Zuschauer allerlei Talente, aber auch skurrile Kandidaten zu sehen. Die Ausgabe vom 1. Dezember sorgt  bei den Zuschauern für eine Menge Empörung. Der Grund: Eine Achtjährige an einer Poledance-Stange!
 

Krasse Debatte um "Das Supertalent"-Kandidatin

Die 12. Staffel von "Das Supertalent" ist in vollem Gange und wöchentlich dürfen die Zuschauer vor den Mattscheiben dabei zusehen, wie Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Sylvie Meis allerlei Talente bewundern und bewerten. Und eingefleischte "Das Supertalent"-Fans wissen natürlich, dass von atemberaubend bis skurril und super schräg so einiges von den Kandidaten geboten wird.

Doch ausgerechnet die letzte Ausgabe der RTL-Castingshow löste jetzt im Netz eine heftige Debatte aus. Der Grund: Die achtjährige Anna Smolska aus der Ukraine, die ihr größtes Hobby zum Besten gab - und zwar Poledance!

Achtjährige zeigt Poledance

Bevor es auf die Bühne ging, erzählte das Mädchen, die mit ihren Eltern in Deutschland lebt, dass sie schon im zarten Alter von drei Jahren mit rythmischer Sportgymnastik anfing, nur ein Jahr später versuchte sie sich an Poledance - Dieter Bohlen zeigte sich erstaunt:

"Wie bist du darauf gekommen, Pole zu tanzen?", so die verwunderte Reaktion des Jury-Urgesteins. "Meine Mama ist Trainerin und ich bin immer mit ihr ins Studio gegangen. Deshalb wollte ich damit anfangen", entgegnet die Achtjährige selbstbewusst - und begeistert mit ihrer Darbietung die Jury. Doch vor allem Dieter Bohlen sieht die Leistung der kleinen Anna auch kritisch: 

Man kann natürlich geteilter Meinung sein, ob ein achtjähriges Kind an eine Pole-Stange gehört. Du kannst das, bist artistisch und hast dir ganz viel Mühe gegeben. Eine ganz tolle Leistung.

Heftige Diskussion: "Die Eltern sollte man ohrfeigen!"

Und prompt darf sich die Achtjährige über drei Ja's freuen - doch die Zuschauer vor den Fernsehern scheinen da anderer Meinung. Im Netz entbrannte eine heftige Debatte: 

Gut, dass ich schon lange kein RTL mehr gucke und gut, dass ich #Supertalent nicht gucke. Laut den Medien ging das mit der kleinen 8-Jährigen ja mal richtig ins unterste Niveau. Poledance? Mit 8? Die Eltern sollte man ohrfeigen, ihre Tochter öffentlich zu demütigen!

8-Jährige haben NICHTS an der Stange zu suchen! 

Da erklärste deinen Kindern, dass sie keine Bilder von sich ins Internet stellen sollen und dann gibt es Eltern, die ihre 8-jährige Tochter vor einem Millionenpublikum an der Poledance-Stange prostituieren ...

Poledance ist eine normale Sportart. Dennoch habe ich Angst, die falschen Personen sehen das #supertalent

Was gerade bei Supertalent läuft, sollte illegal sein, 8-Jährige im knappen Outfit macht Poledance. Alter, was?

Alles klar #Supertalent, ich guck bestimmt keine Kinder beim Poledance an. Und weg.

Ich hätte die nicht weiter gelassen. Die Eltern sollten bestraft werden #Supertalent

"Poledance ist Sport"

Doch es gibt auch positive Stimmen. So meint eine Twitter-Userin: "Da ist doch nichts dabei, es ist eine normale Sportart, wo es auch Wettkämpfe gibt. Wer dabei sexistische Gedanken hat, gehört in eine Therapie."  Ein weiterer "Das Supertalent"-Zuschauer schließt sich an: "Interessant, wie sich die Leute über eine 8-Jährige aufregen, welche beim #Supertalent an einer Poledance-Stange tanzt. Anscheinend verbinden die meisten das wohl eher mit Stripclubs, in welchen sie natürlich nie waren. Poledance ist ein Sport, wie Volleyball und Tennis auch."

Wie findest Du, dass die achtjährige Anna bei "Das Supertalent" ihre Poledance-Künste gezeigt hat? Stimme in unserer Umfrage ab!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Schwere Vorwürfe gegen "Das Supertalent": Ist alles nur gescriptet?

Was wurde eigentlich aus den "Supertalent"-Gewinnern?

„Das Supertalent“: Krasse Fake-Vorwürfe gegen Siegerin Alexa!

Wie findest Du, dass die achtjährige Anna bei "Das Supertalent" ihre Poledance-Künste gezeigt hat?

%
0
%
0