"Das Supertalent": Kandidat Paul Blair macht Hula-Hoop mit 47-Kilo-Reifen

Der Fitnesstrainer erstaunte mit seiner Perfomance die Jury

Paul Blair stellte bei Mit seiner Performance sicherte er sich ein Ticket für die nächste Show. Die Jury (Bruce Darnell, Inka Bause, Dieter Bohlen, v. links) war erstaunt über Pauls Talent.

Obwohl die diesjährige Staffel von "Das Supertalent" lange nicht an den Erfolg der vergangenen Staffeln herankommt, sind auch dieses Mal wieder einige Ausnahmetalente dabei. Gestern, 17. Oktober, überraschte vor allem Kandidat Paul Blair, 46, der mit einem gigantischen Traktorreifen die Bühne betrat, Zuschauer und Jury zugleich...

Paul Blair begeisterte mit Hula-Hoop-Performance

Dass ein Fitnesstrainer trainiert und in Form sein sollte, versteht sich von selbst. Doch Paul Blair, der hauptberuflich in einem Fitnessstudio arbeitet, ist mit Abstand stärker als die meisten anderen Männer, die in der Muckibude ihren Körper perfektionieren. Er verdient nebenbei sein Geld als Hula-Hoop-Stuntman in San Francisco.

Hula-Hoop ist nur was für Frauen? Keineswegs. Paul hat sich seine Idee, mit einem Traktorreifen die Hüften kreisen zu lassen, zu Eigen gemacht. Nachdem der 46-Jährige bereits bei "America's Got Talent" sein Können unter Beweis gestellt hat, ist er nun nach Deutschland angereist, um sich den "Supertalent"-Titel zu holen. Mit einem 47 Kilo schweren Reifen betrat Paul die Showbühne und legte eine Performance hin, die in der Form noch kaum jemand gesehen hatte.

Er stellte bereits einen Weltrekord auf

In seiner Heimat ist der Stuntman allerdings bereits bekannt für sein außergewöhnliches Talent: Regelmäßig tritt er in Schulen und auf Charity-Galas auf. 2009 brach er sogar sogar einen Weltrekord, indem er 132 Hula-Hoop-Reifen fünf Mal um seinen Körper rotieren ließ. Außerdem schaffte er es, eine Meile (entspricht etwa 1,6 Kilometer) mit einem kreisenden Reifen in sieben Minuten und 47 Sekunden zu laufen. Respekt! Klar schaffte der Stuntman es in die nächste "Supertalent"-Runde und hat nun die Chance, die Zuschauer ein weiteres Mal zu begeistern.