"Deutschland tanzt": Gehörlose Kassandra Wedel begeistert Zuschauer

Die Schauspielerin trat für ihr Bundesland Bayern an

Kassandra Wedel sorgte mit ihrer Performance bei Zu Beyoncés Kein Wunder also, dass sie so für ihr Bundesland Bayern den 2. Platz abräumen konnte. Kassandra Wedel ist seit ihrer Kindheit gehörlos.

Was für ein Auftakt! Gestern lief die neue Tanzshow "Deutschland tanzt" bei Pro Sieben an, und die erste Folge hätte wohl kaum spektakulärer sein können. Während Comedian Oliver Pocher, 38, das Publikum mit seiner Performance als Donald Trump, 70, völlig von den Hockern riss und sich so für sein Bundesland Niedersachen Platz 1 sichern konnte, sorgte besonders eine Teilnehmerin für große Begeisterung im Netz: Kassandra Wedel, 31, ging für Bayern an den Start. Das Besondere: Die Schauspielerin ist gehörlos!

Kassandra Wedel begeistert Zuschauer

Sensation bei "Deutschland tanzt": Schauspielerin Kassandra Wedel ist seit ihrer Kindheit gehörlos, doch das hinderte die 31-Jährige nicht daran, ihrer großen Leidenschaft nachzugehen. Schon im Alter von drei Jahren begann die Münchenerin mit Ballettstunden, wechselte aber später zum Hip-Hop, weil sie so den Beat besser spüren könne.

Mit ihrer Performance in der erste Live-Show von "Deutschland tanzt" sorgte Kassandra Wedel umso mehr für Begeisterung bei Jury und Zuschauern. Die 31-Jährige ging für ihr Bundesland Bayern an den Start und legte zu Beyoncés "End of Time" eine wirklich heiße Sohle aufs Parkett:

Kassandra, ich liebe dich, weil du wirklich authentisch getanzt hast,

schwärmte Jurorin Nikeata Thompson.

Platz 2 für Bayern

Auch die Netzgemeinde war ähnlich begeistert von Kassandra Wedel und ihrer Performance, wie etliche Postings und Kommentare zeigen:

Standing Ovations: Gehörlose Tänzerin haut in der Sendung alle von den Socken.

Musik und Tanz einfach geil!

Unglaublich!!!! Bayerns Beyoncé! Herzlichen Glückwunsch! Starke Frau 😊👏🏻👍🏻👌🏻

Ich habe auch Gänsehaut bekommen. Einfach spitze.

Da ist es auch kein Wunder, dass Kassandra Wedel für ihr Bundesland Bayern sogar den 2. Platz holen konnte! Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Leistung!