"Die Bachelorette": Das gab es noch nie!

Mega-Überraschung vor den Homedates

19.11.2020 10:30 Uhr

In der neuesten "Bachelorette"-Episode 5 siebt Melissa Damilia, 24, nochmal richtig aus, denn nur vier Männer dürfen mit auf die Homedates. Doch werden die überhaupt stattfinden können?

Das sind die Top 4 "Bachelorette"-Boys

Nachdem die "Bachelorette"-Staffel mit Melissa Damilia in diesem Jahr recht schleppend angelaufen ist, nimmt die Kuppelshow nun endlich an Fahrt auf. In Episode 5 fällt der erste Kuss mit Kandidat Ioannis Amanatidis, 30, der dann auch direkt bei der Junggesellin übernachten darf.

In der Nacht der Rosen muss Melissa dann eine schwierige Entscheidung treffen, denn sie darf nur vier Männer mit in die nächste Runde nehmen und muss vier andere nach Hause schicken. Ihre Entscheidung fällt auf Ioannis, Daniel Häusle, 24, Leander Sacher, 22, und Moritz Breuninger, 31.

 

 

Die Top-4-Singles dürfen der Bachelorette nun ihre Familien vorstellen — eigentlich …

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

 

 

Homedate-Sensation wegen Corona

Natürlich stellt sich die Frage, ob und wie die Homedates aufgrund der Coronakrise stattfinden können. Zur großen Überraschung sind in der Vorschau auf die nächste Episode keine Szenen von Melissa und den Kandidaten in Deutschland zu sehen. Stattdessen ist die TV-Beauty weiterhin mit den Boys in Griechenland unterwegs. Wie RTL nun vorab verraten hat, wird die Bachelorette die Familien der Top 4 anders als üblich kennenlernen. So dürften die Angehörigen erstmals nach Greicheland fliegen, wo Ioannis, Daniel, Leander und Moritz schließlich überrascht werden. Einen Vorschau-Clip kannst du hier bereits sehen. Die ganze Episode ist bereits jetzt bei TVNOW verfügbar.

 

Was glaubst du, werden die Homedates ganz normal stattfinden?

%
0
%
0