"Die Höhle der Löwen": Carsten Maschmeyer ist dabei!

Der Mann von Veronica Ferres macht in der dritten Staffel der VOX-Gründershow mit

Na, das ist ja eine Überraschung! Unternehmer Carsten Maschmeyer, 56, könnte bald seiner berühmten Frau Veronica Ferres im TV die Show stehlen. Wie VOX jetzt bekannt gab, wird der Finanzinvestor in der dritten Staffel der erfolgreichen Gründershow "Die Höhle der Löwen" sitzen. Sie wird ab Herbst aufgezeichnet und soll im Herbst ausgestrahlt werden.

Abschied von zwei Investoren

Damit ist nun klar, wer die fehlende Lücke bei den fünf Investoren schließt. Denn Reise-Unternehmer Vural Öger und Verpackungs-Expertin Lencke Steiner steigen aus. Bereits vor Kurzem wurde bekannt, dass der "König der Produkte", Ralf Dümmel, neu dabei ist. Nun steht also auch der letzte Löwe fest. Wie gewohnt sind noch Teleshopping-Queen Judith Williams, Freizeit-Gott Jochen Schweizer und IT-Experte Frank Thelen am Start, um in die Ideen junger Gründer zu investieren.

"Die Sendung stärkt die Gründer-Kultur"

Carsten Maschmeyer sagt über seinen neuen TV-Job:

Ich bin von der 'Höhle der Löwen' seit der ersten Staffel begeistert und überzeugt, dass die Sendung die Gründer-Kultur in Deutschland stärkt. Gleichzeitig habe ich großen Spaß daran, mein Wissen und meine Erfahrung an junge Talente weiterzugeben und sie finanziell zu unterstützen, wenn sie mich überzeugen. Darum reizt es mich sehr, bald als 'Löwe' im Einsatz zu sein! 

"Extrem kompetent und erfahren"

Auch VOX-Chefredakteur und Unterhaltungschef Kai Sturm freut sich:

Wir begrüßen mit Carsten Maschmeyer einen extrem kompetenten und erfahrenen Investor im Kreis unserer 'Löwen'. Mit seiner Empathie für Gründerpersönlichkeiten, seinem Know-how und seinem Netzwerk ist er eine wertvolle Bereicherung für die Start-up-Unternehmer und für die Zuschauer der Sendung.

Wie findest Du Carsten Maschmeyer als Löwe?

%
0
%
0
%
0