Ersatz für Zooey Deschanel: Megan Fox zieht in "New Girl"-WG

Die Schauspielerin übernimmt Schwangerschaftsvertretung für die "Jess"-Darstellerin

Megan Fox wird das neue Sie springt für Zooey Deschanel ein, die in den Mutterschaftsurlaub geht.  Was wohl der Rest der

Staffel 5 der beliebten Sitcom "New Girl" verspricht vor allem eins: jede Menge Sexappeal! Denn während sich "Jess"-Darstellerin Zooey Deschanel, 35, ihre verdiente Schwangerschafts-Auszeit gönnt, gesellt sich ein echter Männermagnet zu den Loftbewohnern. Keine Geringere als Hollywood-Schönheit Megan Fox, 29, wird in der nächsten Staffel das neue "New Girl" verkörpern.

Megan Fox meldet sich zurück

In den letzten Wochen drehte es sich bei Megan Fox leider vor allem um das Ehe-Aus mit Ehemann Brian Austin Green. Auf beruflicher Ebene war es hingegen lange Zeit ziemlich still. Doch jetzt meldet sich die Schauspielerin endlich zurück - und das nicht nur auf den sozialen Netzwerken, sondern vor allem auch mit einem neuen Job. 

 

 

Ersatz für Zooey Deschanel

Die „Teenage Mutant Ninja Turtles“-Darstellerin wird in der fünften Staffel der Comedyserie "New Girl" in die beliebte Chaos-WG einziehen. Wie "TVLine" berichtet, soll sie Zooey Deschanel, die in die Mutterschaftspause verschwindet, ersetzen. Na, mit dieser neuen (und ziemlich heißen!) Mitbewohnerin wird den Jungs im Loft mit Sicherheit alles andere als langweilig. 

Megan als reizende Pharmazievertreterin 

Während "Jess" für eine Gerichtsverhandlung auf Reisen geht, zieht Megan als neue Untermieterin "Reagan" ins Loft ein. Und die als "hinreißend beschriebene Pharmazievertreterin" wird ihren männlichen Mitbewohnern bestimmt ordentlich den Kopf verdrehen. 

Erstmal bleibt jedoch alles beim Alten, denn fünf Episoden wurden noch vor Zooeys Mutterschaftsurlaub gedreht. Und dann heißt es "Vorhang auf" für Megan Fox. Wir sind gespannt!

„New Girl“-Serienschöpferin Liz Meriwether ist auf jeden Fall begeistert von ihrem Neuzugang:

Es ist Wahnsinn, dass eine so wunderschöne Person auch so lustig sein kann, aber ich denke, das müssen wir wohl einfach akzeptieren.

Was haltet ihr von der neuen "New Girl"-Mitbewohnerin?

%
0
%
0
%
0