"Friends"-Comeback! Unsere Serien-Stars kehren zurück

Gibt es schon bald ein Wiedersehen mit Phoebe, Joey, Chandler, Rachel, Ross & Monica?

Back again! Die Serie machte die sechs Schauspieler zu Superstars  - und Millionären! Eine Million Dollar soll jeder zuletzt pro Folge bekommen haben.  2004 wurde das Format dennoch eingestellt - zum Unglück von Millionen Fans. 

OMG! Besteht doch noch Hoffnung auf ein Wiedersehen mit unseren geliebten "Friends"-Charakteren? Wie der US-Sender "NBC" jetzt verkündete, soll es zwölf Jahre nach dem Staffelende der erfolgreichen Sitcom tatsächlich zu einer Reunion der sechs New Yorker kommen. Was, wer, wie - wir haben die brandheißen Infos.

"Friends" forever!

Zehn Jahre lang lachten und litten wir mit Phoebe, Rachel, Chandler, Joey, Ross und Monica mit. Sechs Freunde um die 30, die mit viel Humor versuchen ihr Leben auf die Reihe zu bekommen. Ob Job-Gespräche, Trennungen oder die ganze große Liebe (Rachel & Ross, awww!) - das Sechser-Gespann ließ sich durch nichts und niemanden auseinander bringen. Na ja, außer vielleicht durch das Serien-Ende im Jahr 2004

Seither wurden immer wieder die Hoffnungen der Fans auf ein Comeback mit ihren "Friends" geschürt. Und tatsächlich könnte es jetzt soweit sein, denn: "NBC" möchte zu Ehren von Regisseur James Burrows, der für 15 "Friends"-Folgen verantwortlich war, die Hauptdarsteller für ein zweistündiges Special vor die Kamera bringen.

Neue "Friends"-Folgen werden demnach zwar nicht gedreht, dafür dürfen sich Millionen Zuschauer auf der Welt zumindest über dieses kleine Goodie freuen. 

"Werden eine schöne Zeit haben"

Bereits im Februar sollen Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, David Schwimmer, Matt LeBlanc und Matthew Perry vereint in der Show auftreten. Auch wenn es logistisch kompliziert werden könne, wie NBC-Unterhaltungschef Bob Greenblatt gegenüber "Variety" erklärte. 

"Joey"-Darsteller Matt LeBlanc äußerte sich bereits via Twitter zu den Plänen des Senders:

Wir werden eine schöne Zeit haben,

freute sich der heute 48-Jährige. Seine Kollegin Lisa Kudrow (Phoebe) stimmte ihm nur zu und retweete sein Posting. 

 

 

Dem können wir uns nur anschließen!

Freust du sich über diese Nachricht?

%
0
%
0