Geheimnis gelüftet: Das ist "Homer Simpsons" neue Stimme

Christoph Jablonka spricht ab sofort das "Simpsons"-Familienoberhaupt

Geheimnis gelüftet: Das ist Ab sofort wird

Die Zuschauer haben lange spekuliert - seit gestern Abend ist es offiziell: Die neue deutsche Stimme von „Homer Simpson“ spricht ab sofort Christoph Jablonka. Nachdem der bisherige Synchronsprecher Norbert Gastell im November 2015 verstorben war, wurde für die „Simpsons“-Fans das Geheimnis gelüftet.

Premiere von "Homers" neuer Stimme

Am gestrigen Dienstagabend, 30. August,  ging die neue Staffel der kleinen gelben Männchen aus Springfield auf ProSieben an den Start und damit auch die zukünftige Stimme von „Homer Simpson“.

Jablonka: "Es ist mir eine Ehre"

Christoph Jablonka spricht fortan die deutsche Stimme des „Simpson“-Oberhaupts und ist sich der großen Verantwortung, die er nach dem Tod seines Vorgängers Norbert Gastell antritt, bewusst:

Es ist mir eine Ehre, zu versuchen in seine Fußstapfen zu treten. Ich hatte tagelang die Serie studiert, analysiert und mich der Figur anzunähern versucht,

so Jablonka gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

Die Zuschauer sind geteilter Meinung über „Homers“ neue Stimme.

"Simpsons"-Fans gespalten

So schreibt ein Fan auf Facebook:

„Norberts Stimme klang viel besser. Der neuen Stimme fehlt es an Trottelhaftigkeit. Jetzt klingt Homer viel zu seriös!“

Ein anderer Zuschauer ist mit der neuen Stimme zufrieden und meint:

„Ich empfinde die neue Stimme als mehr als würdigen Nachfolger des leider verstorbenen Norbert Gastell.“

Hört euch hier "Homer Simpsons" neue Stimme an:

Wie findet ihr "Homers" neue Stimme?

%
0
%
0