"Global Gladiators": Diese Promi-Show verspricht Action!

ProSieben begeistert mit dem TV-Format, in dem es heiß hergeht

"Global Gladiators" heißt ein neues TV-Format, das man sich definitiv einmal ansehen sollte! In der Show stellen sich Prominente unterschiedlichen Challenges und müssen dabei ihren Mut unter Beweis stellen. Wer von ihnen schafft es wohl, sich gegen seine Konkurrenten durchzusetzen?

Auf ProSieben können wir uns zukünftig am Donnerstag unterhalten lassen, auch wenn "Germany's Next Topmodel" nicht mehr über unsere Bildschirme flackert. Den Sendeplatz nimmt nach dem großen "GNTM"-Finale ein neues Format ein, dieses trägt den spannenden Titel "Global Gladiators" und aufregende Momente verspricht auch das Konzept hinter dem Namen.

"Global Gladiators" bietet eine Action-Garantie

Wer bekommt bei einem Zehn-Meter-Sprung aus einem Helikopter kein Herzrasen? Doch dies ist nicht die einzige Grenzerfahrung, der sich die Prominenten "Gladiatoren" stellen müssen, weitere Challenges mit Adrenalin-Garantie warten auf sie. Zu den Teilnehmern von "Global Gladiators" gehören unter anderem Lilly Becker, Oliver Pocher, Larissa Marolt, Pietro Lombardi und auch Raúl Richter.

Streit ist vorprogrammiert!

Während der Show reisen die Teilnehmer durch Südafrika und stellen sich dabei Aufgaben, die im Wasser, auf dem Land und auch in der Luft stattfinden. Das Besondere: Die "Gladiatoren" entscheiden selbst, welche Kandidaten nach Hause geschickt werden. Gekrönt wird die Erfahrung durch ein besonderes Fortbewegungsmittel, denn die Stars reisen und leben auch in einem ausgebauten Frachtcontainer – Komfort gibt es da nur begrenzt. Wenn die Kandidaten sich gegenseitig rausschmeißen und auf engstem Raum leben, dann sind Diskussionen doch sicher vorprogrammiert. Kameras begleiten die Kandidaten 24/7 auf ihrer Reise.

Welcher „Gladiator“ die beste Ausdauer, Nervenstärke und auch Teamspirit beweisen und sich gegen seine Konkurrenten durchsetzen kann, sehen wir ab dem 1. Juni jeden Donnerstag um 20:15 auf ProSieben.