„Global Gladiators“: Streit zwischen Oliver Pocher und Lilly Becker eskaliert!

DARUM gerieten die beiden Survival-Show-Teilnehmer aneinander

Die neue Promi-Survival-Show „Global Gladiators“ bei ProSieben ist nicht einmal angelaufen und trotzdem überschlagen sich schon die Negativ-Schlagzeilen über Oliver Pocher, 39. Scheinbar ist der Comedian mit dem Ziel nach Südafrika geflogen, seine Mistreiter durch ständige Provokationen an ihre nervlichen Grenzen zu bringen - mit Erfolg. Nach Larissa Marolt hat sich Oli nun auch mit Lilly Becker, 40, angelegt und ihr Streit ist vor laufenden Kameras eskaliert.

Oliver Pocher: „Ich war nie mit einer Sportlerin zusammen“

Er kann es einfach nicht lassen! Oliver Pocher ist für seine provokanten Sticheleien bekannt und hat auch während der Dreharbeiten zu „Global Gladiators“ offenbar keine Mühen gescheut, um seine Konkurrenten auf die Palme zu bringen. Larissa Marolt verriet im exklusiven OK!-Interview bereits, dass der 39-Jährige für sie eine „menschliche Enttäuschung“ war.

Wie die „Bild“ jetzt berichtet, ist Oli in Südafrika auch ziemlich heftig mit Model Lilly Becker aneinandergeraten. Der Grund: Pocher zog übel über Ex Sabine Lisicki, 27, her.

Als er darauf angesprochen wird, wie das Leben mit einer Sportlerin sei, antwortet er dreist:

Ich war nie mit einer Sportlerin zusammen. Ich weiß nicht, wie es ist, wenn man mit einer Spitzensportlerin zusammen ist.

Ein fieser Seitenhieb gegen die ehrgeizige Tennisspielerin, die 2013 als erste Deutsche seit Steffi Graf im Wimbledon-Einzelfinale stand.

Lilly Becker platzt der Kragen

Aber hier endet die Läster-Attacke von Oliver Pocher nicht. Mitstreiter Raúl Richter, 30, hakt weiter nach. Ihm liegt eine Frage brennend auf der Zunge: „Wieso nennt man sie Bum-Bum-Bine?“. Darauf der Witz-Experte: „Nicht wegen dessen. Das kommt eigentlich von Boris. Zuerst gab es Bum-Bum-Boris und dann kam Bum-Bum-Bine, weil sie so einen starken Aufschlag hat“.

Spätestens an diesem Punkt platzt Lilly Becker der Kragen, denn sie ist gut mit Lisicki befreundet und schneidet Pocher wütend das Wort ab:

Keinen Sch… über Sabine. Bitte nicht!

Natürlich lässt sich ein Oliver Pocher ungern ausbremsen und setzt nach:

Ja, weil ihr euch drei Mal gesehen habt. So eine Weiberkacke.

Oh man, scheint als ob wir uns bei „Global Gladiators“ auf so einige Dramen einstellen müssen…

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!