"Goodbye Deutschland"-Jens Büchner & Daniela am Ende ihrer Kräfte

Das Auswanderer-Pärchen streitet sich in der neuen VOX-Folge ständig

"Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner, 46, und Daniela Karabas, 38, sind seit ein paar Monaten glückliche Eltern ihrer beiden Zwillinge. Doch bis dahin war es ein weiter und steiniger Weg, wie die neue VOX-Folge heute Abend, 29. August, zeigt. Bei dem Pärchen lagen nicht nur die Nerven blank, sie bekamen sich auch noch ständig in die Haare!

Bei Jens Büchner & Daniela liegen die Nerven blank

Schwere Wochen für Jens Büchner und Daniela Karabas: Der "Pleite aber sexy"-Sänger und die Düsseldorferin stehen in der neuen Folge von "Goodbye Deutschland" kurz vor der Geburt ihrer Zwillinge. Das ahnen die beiden aber noch nicht, denn eigentlich soll es laut Geburtstermin noch zwei Monate dauern bis die Babys das Licht der Welt erblicken.

Es kommt alles völlig anders, als es sich die Wahl-Mallorquiner wohl in ihren schlimmsten Alpträumen hätten ausmalen können.

Knatsch vor der Geburt der Zwllinge

Und auch vor der (Früh-)Geburt ihrer Kleinen hängt der Haussegen gehörig schief. Bettchen, Stubenwagen, Wickelkommode – alles muss noch für die Zwillinge gekauft werden. Doch statt seine schwangere Freundin zu unterstützen, rast Jens von einem Auftritt zum anderen, schließlich soll es seinen Kleinen wie auch der restlichen Patchwork-Familie finanziell an nichts fehlen. Doch Daniela kann das nicht verstehen, denn sie will jetzt vor allem ihren Liebsten bei sich haben. Entsprechend dick ist die Luft im Hause Büchner-Karabas - das Paar streitet sich ständig!

Zu allem Überfluss verärgert Jens Büchner auch noch seine Fans, weil ein Job-Deal unverhofft platzt. Der Sachse sollte als Schlagersänger in einem neuen Club im Nachbarort Cala Millor auftreten, doch die Eröffnungsparty wird abgesagt …

Oje!

Die neueste „Goodbye Deutschland“-Folge siehst du heute Abend, 29. August, um 20:15 Uhr auf VOX.