"Grey's Anatomy"-Comeback? DAS sagt Sandra Oh

Kehrt "Dr. Cristina Yang" doch noch ans "Grey Sloan Memorial Hospital" zurück?

Mit ihrer direkten und coolen Art hatte Sandra Oh alias Groß war der Abschiedsschmerz bei den Fans von Sandra Oh äußerte sich jetzt über ein mögliches Comeback zu

Groß war der Schock bei den "Grey's Anatomy"-Fans, als ausgerechnet die erfrischend abgeklärte, "verdrehte Schwester" Dr. Cristina Yang in die Schweiz zog, womit das Serien-Aus von Darstellerin Sandra Oh, 45, besiegelt war. Nun könnte es aber doch noch eine winzige Chance auf eine Rückkehr von Meredith Greys BFF geben ... 

Trauriger Abschied von "Cristina Yang"

Emotionale Säuseleien? Beantwortete "Grey's Anatomy"-Figur "Dr. Cristina Yang" höchstens mit einem genervten Pokerface. Während ihre Ärzte-Kollegen sich privaten Träumereien hingaben, rannte sie durch die Krankenhausflure, um bloß die nächste Cardio-OP abzustauben. Und eben für diese Coolness feierten sie die Zuschauer der beliebten Krankenhaus-Serie, die aktuell in der 13. Staffel läuft.

 

 

 

 

Umso größer war die Bestürzung bei den Fans, als bekannt wurde, dass ausgerechnet Cristina alias Sandra Oh "Grey's Anatomy" verlassen würde. Am Ende der 10. Staffel lockte die Herz-Thorax-Chirurgin ein unschlagbares Job-Angebot in die Schweiz, wo sie die Stelle ihres Ex-Freundes Burke übernahm. 

Nun aber schürt ein neues Statement der 45-Jährigen die Hoffnungen der Millionen Fans weltweit, dass die Cardio-Queen womöglich doch noch einmal zu "Grey's Anatomy zurückkommen könnte.

 

 

 

 

"Grey's Anatomy"-Fans hoffen auf eine Rückkehr

Anlässlich ihres Films "Catfight", in dem sie an der Seite von Anne Heche zu sehen ist, musste sich Sandra Oh einem kleinen Verhör der "Access Hollywood Live"-Moderatorin stellen. Ob sie glaube, noch einmal ans "Grey Sloan Memorial Hospital" und damit auch zu ihrer Seelenverwandten "Meredith Grey" zurückzukehren? Sandras unbefriedigende Antwort zunächst: "Nein, ich denke nicht", um dann weiter auszuführen: "Ich muss euch sagen, dass ich ziemlich froh bin, den Film 'Catfight' ankündigen zu dürfen. Wenn ich zurückblicke, bedeutet es sehr viel für mich, auch, dass eine komplett neue Generation 'Grey's Anatomy' für sich entdeckt."

Die Moderatorin ließ nicht locker. "Kannst du dir vorstellen, für das Finale zu Grey's Anatomy zurückzukommen?" Und siehe da - Sandra Oh schließt ein Comeback, zumindest für die letzte Folge (die noch nicht feststeht), nicht aus.

Ich weiß es nicht genau. Es sollte sich auf jeden Fall richtig anfühlen.

Juhu! Wer weiß, vielleicht feiern wir ja doch noch ein Wiedersehen mit unserem Lieblings-"Grey's"-Muffel ... 

 

 

 

 

Würdest du dich über eine Rückkehr von "Cristina" freuen?

%
0
%
0