"Grey's Anatomy": DIESER Serien-Liebling kehrt zurück

Fans dürfen sich schon bald auf ein bekanntes Gesicht freuen

Fans dürfen sich wahrscheinlich schon bald über ein Serien-Comeback eines Sara Ramírez alias Dr. Callie Torres (m.) steht offenbar in Verhandlungen mit der Produktionsfirma.  Ein Serien-Comeback von Callie könnte auch ein Wiedersehen mit Arizona (Jessica Capshaw) bedeuten, denn am Ende von Staffel 14 verließ die Blondine das Grey Sloan Memorial Hospital, um mit Tochter Sofia nach New York zu Callie zu ziehen.

Hach, wie oft haben wir bei "Grey's Anatomy" schon mitgelitten und mitgeheult, wenn wir uns mal wieder von einem unserer Lieblingsärzte verabschieden mussten? Jetzt gibt es aber offenbar Grund zur Freude, denn statt eines Serienausstiegs, könnte in Staffel 16 ein bekannter Charakter zurückkehren!
 

"Grey's Anatomy"-Comeback!

George, McDreamy, McSexy, Lexie, Izzie, Cristina, Callie und zuletzt auch noch Arizona und April - die Liste der beliebten "Grey's Anatomy"-Ärzte, die auf tragische Weise aus der Fernsehserie ausschieden, ist endlos lang. 

Statt erneut um einen der beliebten Charaktere bangen zu müssen, scheint es aber jetzt fast so, als hätten eingefleischte "Grey's Anatomy"-Fans schon bald Grund zur Freude. Heute (27. September) startet in den USA nämlich die 15. Staffel der Arztserie und nachdem mit April (Sarah Drew) und Arizona (Jessica Capshaw) gleich zwei beliebte Darstellerinnen ihren OP-Kittel nach Staffel 14 an den Nagel hängen mussten, könnte es in den neuen Folgen ein Wiedersehen geben.

Kehrt Callie zurück?

Schon in Staffel 14 kehrte Teddy (Kim Raver) zu "Grey's Anatomy" zurück und offenbar dürfen sich die Zuschauer auch auf ein Serien-Comeback von Callie freuen. Zur Erinnerung: 2016 stieg Darstellerin Sara Ramírez aus der Serie aus, ihrer Rolle blieb der Serientod allerdings erspart. Nach einem heftigen Sorgerechtsstreit zwischen Callie und Arizona um Tochter Sofia, verließ Callie Seattle und kehrte dem "Grey Sloan Memorial Hospital" den Rücken - bis jetzt. 

Sara Ramírez will den OP-Kittel zurück

Eigentlich hat die 43-Jährige eine Hauptrolle in "Madam Secret", doch nach eigenen Angaben hat Sara Ramírez den Wunsch, zu "Grey's Anatomy" zurückzukehren. Via Twitter heizte sie nun selbst die Gerüchteküche an, denn offenbar befindet sich die gebürtige Mexikanerin bereits in Verhandlungen:

Sie sind offen dafür, Callie zurückkehren zu lassen, nun liegt es an ABC.

 

 

"Grey's Anatomy" wird von ABC produziert und ebenfalls auf dem US-Fernsehsender ausgestrahlt. Bleibt also zu hoffen, dass wir uns schon bald über das "Grey's Anatomy"-Comeback freuen dürfen.

 

 

Und wer weiß, eine Rückkehr für Callie nach Seattle könnte vielleicht auch ein Wiedersehen mit Arizona bedeuten.

In Deutschland läuft die 14. Staffel von "Grey's Anatomy" immer mittwochs, 20:15 Uhr auf ProSieben.

Würdest Du dich über ein Comeback zu "Grey's Anatomy" freuen? Stimme in unserer Umfrage ab!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Sarah Drew: Bittere Tränen wegen "Grey's Anatomy"-Aus

"Grey's Anatomy"-Schock: Naht das Serien-Ende?

"Grey's Anatomy"-Schock: Riesen-Eklat um Serien-Aus von Arizona und April

Würdest Du dich über ein Comeback zu "Grey's Anatomy" freuen?

%
0
%
0