"Grey's Anatomy": Serien-Aus nach Staffel 17

Endet die beliebte Dramedy bald?

30.12.2020 09:52 Uhr

"Grey’s Anatomy" ist für echte Serien-Fans kaum noch wegzudenken. Umso schlimmer, dass sich nun die Anzeichen für ein Ende der beliebten Dramedy verdichten …

Droht das "Grey's Anatomy"-Aus?

"Grey’s Anatomy" gehört zu den erfolgreichsten Serien weltweit. Seit knapp sechzehn Jahren lachen und weinen wir nun schon mit Meredith Grey (Ellen Pompeo) und Co., aus unserem Serien-Universum ist die amerikanische Dramedy nicht mehr wegzudenken.

Doch viele Anhänger fürchten jetzt, dass es sich bei der 17. Staffel, die aktuell in den USA über die Mattscheiben flimmert, möglicherweise um die letzte handeln könnte. Schon vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass es derzeit einige Konflikte mit Hauptdarstellerin Ellen Pompeo geben soll, weil diese nach Angaben verschiedener US-Medien plötzlich viel mehr Gehalt fordern soll. Sogar von einem Rauswurf der Meredith-Darstellerin war mehrfach die Rede - und was das heißt, wissen wir!

Produzentin Shonda Rhimes erklärte vor einigen Jahren, dass "Grey’s Anatomy" enden würde, sobald Ellen Pompeo kein Teil der Serie mehr sein wolle. Und auf diesen Fall müssen sich die Fans jetzt offenbar einstellen ...

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

 

Für einen möglichen Ausstieg spricht auch die aktuelle Storyline der neuen Staffel, denn Meredith erkrankt schwer an Covid-19 und fällt sogar ins Koma. Während dieser Zeit begegnen ihr unter anderem ihr toter Ehemann Derek Shepherd (Patrick Dempsey) sowie ihr toter bester Freund George O’Mally (T. R. Knight). In einer der neuesten Folgen ist außerdem zu sehen, wie es der Serienärztin eigentlich schon wieder besser geht sie dann aber während der Arbeit wieder zusammenbricht und an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden muss …

Ob Meredith überlebt? Bislang unklar, denn die 17. Staffel pausiert in den USA bis März - und über eine nachfolgende 18. Staffel ist bislang noch nichts bekannt. Bleibt zu hoffen, dass es sich diese Theorien nicht bewahrheiten …